Shelter „Sanctuary of Hope“ in Stancesti

 

Im Juni 2012 wurde die Charity „Hope For Romania Strays“ von Tierschützerin Aniela Ghita gegründet. Ihr Traum war es – neben ihrer Arbeit im städtischen Shelter „Bucov“ – ein eigenes Tierheim für Welpen, kranke und alte Hunde aufzubauen. Im Mai 2016 war es soweit. Das Tierheim „Sanctuary of Hope“ öffnete seine Türen.

Unser Verein unterstützt das private Tierheim seit Eröffnung durch die Übernahme der Kosten für Kastrationen, Impfungen, tiermedizinische Behandlungen, Hundehütten und Futter.

In dem Tierheim leben rund 300 bis max. 400 Hunde. Es verfügt über einen eigenen kleinen Operationsraum für Kastrationen. Des Weiteren hat das Tierheim eine eigene TRACES-Zulassung zur Ausfuhr von Hunden in andere europäische Länder.

Unser ProDogRomania e.V. Team ist 3 bis 4 mal im Jahr vor Ort, um sich selbst ein Bild von den Hunden vor Ort zu machen und Hunde für unsere Galerie zu erfassen.

Bilder vom Sommer 2016 – als alles begann
Bilder aus 2017 während unserer Besuche zur Hundeerfassung
Bilder aus dem Jahr 2018 während unserer Besuche zur Hundeerfassung
Bilder aus dem Jahr 2019 während unserer Besuche zur Hundeerfassung
Bilder aus dem Jahr 2020 während unserer Besuche zur Hundeerfassung

Auswahl einschränken

show blocks helper

Vermittlungsstatus

Shelter

Geschlecht

Größe

Altersgruppe

Halteranforderung

Aufenthaltsort

Tierschützer

Dauerpaten vorhanden

Rettungspaten vorhanden

Im Shelter seit

Besonderheit

Vermittler