Suki (Joyce) in 22337 Hamburg

Hündin, kastriert
geboren Januar 2021
Größe: 53 cm, 19 Kg
seit Anfang Oktober 2021 in Deutschland
Schäferhundmischling
gechipt, entwurmt, geimpft und auf alle Mittelmeerkrankheiten negativ getestet
Suki ist ein wunderbarer Hund, abgesehen von ihrer großen Ängstichkeit ist sie in vielen Dingen sehr unkompliziert und ein toller junger Hund. Sie ist klug, lernt sehr schnell, ist kuschelig, zuhause sehr verspielt und insgesamt sehr sensibel.
Sie kam als unsicherer Hund bei uns an, hat inzwischen schon viel dazugelernt, ist aber nach wie vor vor allem draußen in fremder Umgebung noch sehr ängstlich. Laute Geräusche, schreiende Kinder etc. sind für sie sehr gruselig und verunsichernd. Wenn sie mit Hundefreunden unterwegs ist, geht es ihr deutlich besser, deshalb ist es wichtig, dass sie in ein Zuhause mit mindestens einem souveränen Ersthund und am besten in ländlicher, ruhiger Umgebung kommt: Denn draußen, auf Feldern und Wiesen, blüht sie richtig auf: Da ist sie eine glückliche, entspannte Hündin, die auch frei laufen darf, weil sie gut abrufbar ist.
Für ihre Menschen tut sie fast alles und versucht, ihre Angst zu überwinden, es braucht aber noch einiges Training und eben andere Hunde, die ihr zeigen, wie schön die Welt ist, und dass die Gefahren dort draußen gar nicht so groß sind, dann wird sie ihre Ängste sicherlich irgendwann ablegen können und einfach nur noch ein toller Hund sein.
Suki ist stubenrein, hört gut auf Kommandos, fährt gerne Auto und kann inzwischen auch problemlos alleine bleiben.
Anderen Hunden gegenüber verhält sie sich freundlich und unkompliziert, sie ordnet sich tendenziell unter und spielt gerne, ohne dabei zu stürmisch oder aggressiv zu sein. Wer ihr zu wild oder unangenehm ist, dem geht sie aus dem Weg.
Fremden Menschen gegenüber ist sie noch skeptisch, aber doch neugierig. Schäferhundtypisch möchte sie gerne ihr Zuhause bewachen, hat aber schon gut gelernt, dass sie für die Sicherheit zuhause nicht zuständig ist und akzeptiert Besuch nach einer Weile. Wen sie einmal in ihr Herz geschlossen hat, den liebt sie heiß und innig, das Rudel soll am liebsten so groß wie möglich sein, dann ist sie glücklich.
Mit unseren großen Kindern (ab 12) kommt sie gut klar, es muss aber klar geregelt sein, wie die Stellung im Rudel ist. Kleine Kinder findet sie unheimlich, die sollte es in ihrem Zuhause nicht geben.
Mit souveränen Katzen ist sie auch kompatibel und akzeptiert diese als Haushaltsmitglied.
Suki braucht hundeerfahrende, geduldige und freundliche Menschen, die ihr helfen, ihre Ängste abzulegen und ihr ein sicheres Zuhause bieten, von dem aus sie die Welt nach und nach entdecken kann.
Kontakt: lorraine@prodogromania.de
Kategorie:

Suki (Joyce) in 22337 Hamburg

Weitere Informationen

Größe: 53 cm, 19 Kg
vermittelbar ab: sofort
zur Besonderheit:

Kontakt lorraine@prodogromania.de

Dauerpaten: keine

Video’s von

Suki (Joyce) in 22337 Hamburg

Suki (Joyce) in 22337 Hamburg

Weitere Informationen

Größe: 53 cm, 19 Kg
vermittelbar ab: sofort
zur Besonderheit:

Kontakt lorraine@prodogromania.de

Dauerpaten: keine

Auswahl einschränken

show blocks helper

Vermittlungsstatus

Shelter

Geschlecht

Größe

Altersgruppe

Halteranforderung

Aufenthaltsort

Tierschützer

Dauerpaten vorhanden

Rettungspaten vorhanden

Im Shelter seit

Besonderheit

Vermittler