Notfall

Peppe in 31084 Ohlenrode

Rüde, kastriert
Geboren: 2016
Größe: 44cm, Gewicht 13kg
Der Test auf Mittelmeerkrankheiten ist ohne Befund……
….. dafür hat Peppe einige andere Handicaps: leichter Staupetick, nur halb ausgebildeter Kiefer mit nur noch wenigen Zähnen, Nasenfehlstellung, instabile Hüftgelenke und verdrehte Knie, poröse Knochenstruktur.
Aber das ist nicht Alles, was es zu Peppe zu sagen gibt, er ist so viel mehr als seine „Baustellen“: ein unheimlich witziges, intelligentes Charakterköpfchen mit ordentlich Go & Energie.
Denn er kam als Welpe ins Shelter in Rumänien und ist dort aufgewachsen, jetzt möchte er was erleben! Je mehr Abenteuer, desto besser!
Zudem ist er anhänglich und verschmust und einfach gerne bei seinen Menschen. Er mag Kinder, ist verträglich mit Artgenossen, im Haus unauffällig und auf Spaziergängen verlässlich abrufbar.
Er kennt Katzen, Meerschweinchen und Pferde und ist auch schon am Pferd mitgelaufen. Kein Problem.
Er wohnt auf seiner PS mit drei weiteren Rüden unterschiedlichen Alters und Größe zusammen und kann stundenweise mit seinen Hundekumpels alleine bleiben.
Im Auto fährt er (in der Box) gut mit.
Dennoch sucht er besondere Menschen. Menschen, die klar aufgestellte Rudelführer sind, ihn nicht aufgrund seiner Handicaps bemitleiden und deswegen verhätscheln, sondern ihn souverän führen. Denn in Peppe schlägt ein Terrierherz und somit auch die Tendenz selbstbewusst Entscheidungen zu treffen, ein Kontroletti zu sein und nach Weltherrschaft zu streben – ist man aber klar und konsequent, akzeptiert er das ohne Murren und stellt nicht andauernd irgendwas in Frage. Sondern er läuft stattdessen dann einfach gut gelaunt im Alltag mit und  freut sich dabei sein zu können ( Und würde man ihn in einem ruhigen Moment fragen, würde er vielleicht sogar zugeben, dass er die Weltherrschaft auch wirklich zu anstrengend fände und eigentlich gar nicht haben will!)
Er ist fremden Menschen gegenüber reserviert, aber neugierig. Unbekannte Situationen verunsichern ihn noch. Da zieht er viel Sicherheit aus seinem Rudel und macht dann mutig alles mit.
Peppe hätte in seinem neuen Daheim nichts gegen einen Hundekumpel einzuwenden, allerdings sind ihm seine Menschen wichtiger und er würde sie gerne überallhin begleiten.
Auch über den Besuch einer Hundeschule würde er sich freuen und sicherlich dort glänzen, denn er möchte alles richtig machen und seinen Menschen gefallen……und  für Leckerlis ist er sowieso zu allen Schandtaten bereit 😉
Bist du dieser besondere Mensch?
Dann melde dich gerne unter
freeeirie@gmx.de oder 0176-41461977
Kategorie:
Notfall

Peppe in 31084 Ohlenrode

Weitere Informationen

Größe: 44 cm
vermittelbar ab: sofort
zur Besonderheit: mit Katzen, Kleintieren und Pferden verträglich, leichter Staupe-Tic, nur halb ausgebildeter Kiefer, Nasenfehlstellung, instabile Hüftgelenke, Knieprobleme

Chip:
Ohrmarke
Erfassung:
Kontakt freeeirie@gmx.de oder 0176-41461977

Dauerpaten: keine

Video’s von

Notfall

Peppe in 31084 Ohlenrode

Notfall

Peppe in 31084 Ohlenrode

Weitere Informationen

Größe: 44 cm
vermittelbar ab: sofort
zur Besonderheit: mit Katzen, Kleintieren und Pferden verträglich, leichter Staupe-Tic, nur halb ausgebildeter Kiefer, Nasenfehlstellung, instabile Hüftgelenke, Knieprobleme

Chip:
Ohrmarke
Erfassung:
Kontakt freeeirie@gmx.de oder 0176-41461977

Dauerpaten: keine

Auswahl einschränken

show blocks helper

Vermittlungsstatus

Shelter

Geschlecht

Größe

Altersgruppe

Halteranforderung

Aufenthaltsort

Tierschützer

Dauerpaten vorhanden

Rettungspaten vorhanden

Im Shelter seit

Besonderheit

Vermittler