Ihr kennt es alle vielleicht noch aus nicht allzu ferner Zeit.
Man muss/will eine Reise antreten (privat, dienstlich, ehrenamtlich…). Die Tage davor: Ziemlich stressig, einpacken, aufräumen, an alles denken. Hunde vielleicht noch woanders parken. Fahrt zum Flughafen mit Zug, Auto, Bus….Einchecken, warten, hoffen, dass alles pünktlich ist, und alles klappt…Vorfreude, Aufregung, Müdigkeit, viele Gedanken….
Und dann ist da dieser Moment (zumindest wenn man keine Flugangst hat…), wenn man endlich im Flieger auf seinem Platz sitzt, alles ganz planmäßig und routiniert wirkt. Das Gepäck ist endlich verstaut, die Lichter werden gedämmt, die Sicherheitshinweise sind durch und der Vogel macht sich auf zur Startbahn. Es kehrt Ruhe ein. Ihr schaltet den Flugmodus an.
Ihr kennt diesen Moment.
Wir kennen diesen Moment. Wir spüren ihn sogar gerade. Trotz Corona. Denn all die Anstrengung, der Stress, das Sortieren und Listen abarbeiten, dass „Bloß nichts vergessen Gefühl…“…alles ist gerade hinter uns. Das große Trommeln wird ein leises monotones Rauschen, wie das Geräusch der Triebwerke, wenn man endlich über den Wolken ist.
Wir haben den Flugmodus an.
Wir schauen nun von oben auf das herab, was wir da die letzten Tage alles geschafft haben.
Unsere Hunde sitzen alle in den Autos, jeder hat seinen Platz. Es ist warm und ruhig. Das Ziel ist klar, die Routen sind gemacht. Diese Stunden sind für alle so wichtig. Dieses Flugmodus Gefühl ist so wichtig, damit man immer wieder die Ruhe hat, um zu reflektieren, was alles so war, was alles gerade ist und was ganz bald dann auch sein wird.
Wir bedanken uns von Herzen für alle, die uns geholfen haben, dass wir diesen großen SOS Transport starten konnten.
Danke für all die vielen Spenden – der Transport ist komplett finanziert.
Danke, dass unsere SOS Rumis zu euch kommen dürfen, liebe Pflegestellen, Tierheime und Tierschutzorgas. Danke für eure offenen Türen.

Auswahl einschränken

show blocks helper

Vermittlungsstatus

Aufenthaltsort

Geschlecht

Alter

Größe

Besonderheit

Halteranforderung

Shelter

Tierschützer

Dauerpaten vorhanden

Rettungspaten vorhanden

Im Shelter seit