Wir liegen gut in der Zeit: Stand heute Abend sind nahezu alle Hunde erfasst – es fehlt nur noch die Quarantäne und einzelne Hunde, die im Vethouse untergebracht sind. Ganz schön gut. Und so viele tolle Hunde….. Klar: aktuell kommen wir in zwei Kennels nicht rein, weil dort einige sehr unfreundliche Hunde sitzen, eventuell schaffen wir das morgen mit Alex noch. 

netter SharPei Rüde, sehr soft, sehr nett.

Mittags müssen wir fast 2-3 Stunden Pause machen, heute war von 12-15 Uhr die Sonne so bissig, dass man nur im Schatten sein konnte. Auch von den Hunden hörte man nichts, denn sie ziehen sich dann auch sehr zurück und niemand zieht dann durchs Shelter, um alle zu stören. Heute morgen fuhr Mishu schon mit einigen Baile Hunden Richtung Bucov, um so dort den beiden anderen Transportern zu übergeben, denn jeder Transporter fährt eine bestimme Route – aktuell Nord/ West/Süd, um die Wege für alle so kurz wie möglich zu halten. 

Heute Abend war er wieder zurück und wir haben noch drei Hunde aus Baile eingeladen, die jetzt schon Richtung Ungarn unterwegs sind.  

Heute wurden 5 Hunde ins Shelter gebracht, zwei Welpis, ein Herdi und ein Schäfimix zusammen mit einer kleinen Hündin:

Die Welpis waren in keiner guten Verfassung, den Herdi haben wir zu einer netten Hündin gesetzt und für diese beiden hier müssen wir morgen nach einem Platz schauen. Da die Hunde ja immer schon hier nach Größe sortiert sind, einfach damit die kleineren Hunden nicht so schnell unter die Räder kommen, müssen wir schauen, ob wir für das ungleiche Paar eine gute Lösung finden. Trennen wollen wir sie eigentlich nicht…

Der Herdi…muss sich nun im Shelter eingewöhnen.

In Mels Nest 1 haben wir heut den Kennel mit den kleinen Hunden erfasst…4 sehr nett, 2 sehr unsicher. Wir stellen auch sie zeitnah in die Galerie ein.

Kennel P1 ist heute Nacht komplett leer gemacht worden, weil alle Hunde dort zusammen ins Tierheim Koblenz reisen können. Solche „Gruppenreisen“ erzeugen unheimlich viel Entlastung vor Ort, weil ein gesamter Kennel frei wird. Gabi hat den Kennel dann gründlich gereinigt und eine Welpen Gruppe aus der Quarantäne durfte dort einziehen. Diese haben wir dann auch gleich heute erfasst. Sie können frühestens ab August ausreisen, wenn sie bis dahin alle fit bleiben, zwei wirken ein wenig schwächlich noch…

Morgen ist schon wieder die letzte Tag hier für uns, Sonntag morgen starten wir ganz früh Richtung Deutschland. Wir sind ziemlich platt, vor allem von der Sonne, aber wir jammern nicht rum. 🙂 

Ich wollte eigentlich viel mehr Hunde hier noch in die Galerie stellen, aber man braucht dazu einen freien Kopf und Zeit, beides habe ich hier gerade nicht….Aber ich beeile mich, denn sie alle sollen eine Chance haben, deswegen sind wir hier! 

Auswahl einschränken

show blocks helper

Vermittlungsstatus

Aufenthaltsort

Geschlecht

Alter

Größe

Besonderheit

Halteranforderung

Shelter

Tierschützer

Dauerpaten vorhanden

Rettungspaten vorhanden

Im Shelter seit