Projekt Campina

Seit 1. August 2018 hat Mihaela Teoduru die Verwaltung über den öffentlichen Shelter in Campina übernommen und es werden seitdem hier keine Hunde mehr getötet.
Zusammen mit der Tierhilfe Lebenswert e.V. tragen wir gemeinsam die Kosten. ProDogRomania übernimmt darüber hinaus die Erfassung der Hunde, damit diese in die Galerie eingestellt werden können und dann auch die Möglichkeit haben, ein Zuhause in Deutschland zu finden.
Durch die vertraglichen Verpflichtungen der Gemeinde gegenüber, muss Mihaela auch regelmäßig Straßenhunde in Campina einfangen und im Shelter unterbringen.
Die wesentlichen Aufgaben vor Ort sind im Wesentlichen die gleichen wie in den anderen Sheltern:
• Tierärztliche Versorgung und Impfungen
• Kastrationen
• Futterversorgung
• Zusätzlicher Bau von Zwingern
• Hüttenkauf
• Uvm.

Über die Entwicklung des Shelters wird regelmässig im Rahmen unserer Besuche vor Ort berichtet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.