Archiv der Kategorie: Home

Hallo liebe Zweibeiner, ich bin es wieder….. AMALIA!

 

 

Eigentlich wollte ich wuffend und voller Freunde berichten, dass diese Woche ganz ganz viele meiner Baile-Freunde den Shelter verlassen durften und in ein neues Leben gestartet sind.. ABER:

..es waren nicht viele, sondern nur 7!

Es freut mich jedoch sehr, dass es 7 waren, die hier schon sehr lange gelebt haben! Hier möchte ich allen Zweibeinern, die jetzt neue Frauchen und Herrchen geworden sind und auch den Tierheimen die immer wieder helfen sehr danken !

Ich werde diese Woche keinen Hund vorstellen, ich möchte diese Woche für uns ALLE sprechen.

Viele Menschen denken, dass die Hunde es in unserem Partner- Tierheim sehr viel schlechter haben.. das ist auch teilweise richtig.. wir haben hier in Baile keine düsteren Vetkennels und keine bösen Männer, die uns fangen

.. ABER auch hier sterben Hunde, auch hier gibt es Beißerein, Verletzte und Betonfußböden.. viele von uns leben seit langem in Betonzwingern und fragen mich so oft: Amalia???.. kannst Du uns erzählen, wie sich Gras unter den Pfoten anfühlt? Oder wie es ist gestreichelt zu werden? Wir kennen es nicht oder besser: kennen es nicht mehr..
Viele leben hier auf engen Raum, es werden so wenige Hunde vermittelt, viele kommen nach.. es wird enger.. der Stress wird größer..

Oft höre ich Schreie, wenn zum Beispiel die gefrusteten Junghunde sich in die Haare kriegen und auf den Schwächsten losgehen. Ich bin dann auch immer so aufgeregt und hilflos.. wieso müssen unsere kleinsten hier aufwachsen, alt werden und werden einfach nicht gesehen? Viele unserer Allerkleinsten verlassen uns viel zu früh.. sie wurden geboren um zu sterben

In unserem Tierheim gibt es so viele Hunde, die sich perfekt in eine Familie integrieren lassen würden, viele die einfach ganz unkomplizierte,souveräne Fellnasen sind.. und es gibt immer immer mehr Hoffnungslose, Ängstliche und leider auch einige die sich komplett aufgegeben haben!

Ich möchte mit diesem Post nicht sagen, dass wir es mehr verdient haben als andere .. aber was wir definitiv verdient haben, dass ihr auch zu uns nach Baile schaut!

Ich mag nicht mehr mit einem weinenden und lachenden Auge dem Transporter hinterherschauen und denken.. wieso sind es so wenige!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!
Eure Amalia

Hier findet Ihr alle Hunde, die in Baile Herculane auf eine Chance warten:

http://prodogromania.de/bilder/index.php/Baile-Herculane

Glückspilze an Bord..

Am Freitag haben wir die nächsten Ploiesti Hunde auf die Reise nach Deutschland geschickt.
Mit an Bord waren Hunde, die länger auf ihre Ausreise warten mussten, wie zum Beispiel Vinzenz. Er war sehr krank und musste so lange warten, bis er das OK der Tierärzte bekommen hatte!

Auch KENAI hat es nun endlich geschafft.

und Oldie ZORA

Wer noch alles mit reisen durfte, sehr ihr wie immer hier:
http://prodogromania.de/…/ind…/geschafft/Ploiesti_18-08-2017

Wir bedanken uns bei unseren Adoptanten, unseren Pflegestellen und den Ticketspendern, die auch dieses Mal wieder alles gegeben haben, damit die Hunde reisen konnten. 🐾

Danke an die Orgas/ Tierheime, die den Hunden aus Ploiesti erneut eine Chance aus Leben ermöglicht haben:

Tierhilfe Lebenswert e.V.
4animals e.V.
Casa Animale e.V.
Natino e.V.
Tierheim Andernach
Animals United e.V.

Viele Sachspenden für Baile Herculane

Der Mishu-Express rollt 

Mishu  und Andrew haben gestern wieder die Strassen von Deutschland unsicher gemacht und zum Schluß viele Spenden in Achim eingeladen 

Zu dem Welpenfutter aus unserem Lager in Karlsruhe gesellten sich noch etliche Spenden wie Hundefutter, Katzenfutter, Decken, Handtücher, Leinen/Geschirre, Kratzbäume, Plastikwannen, eine Hundehütte uvm.
Ein riesengroßes Dankeschön an die vielen Spender u.a. Anja He, Jana Pleister, an die FB Gruppe *Helfer mit Herz für rumänische Vierbeiner und andere die Hilfe brauchen* https://www.facebook.com/groups/188235821615054/ sowie an unsere Sammelstelle in 27299 Etelsen von Nina Eberleh, die vielen fleißigen Helfer und natürlich Mishu und Andrew die wieder viele tausend Kilometer für die Hunde fahren 

SIRIUS – wo sind nur Deine Menschen?

Bald ist das nächste Jahr rum, und auch für den netten SIRIUS hat sich gar nichts ergeben.
Tag ein, Tag aus Betonboden, Zwinger, Langeweile.
In Baile ist vielleicht nicht solch ein Stress wie in Bucov, aber wenn ich mir vorstelle, wie viel Abwechslung unsere Hunde hier haben und wie eintönig der Tag für die Hunde dort ist…brutal…

Und gerade solche netten Hunde, die wirklich gut integrierbar sind, die einfach dabei sein wollen, tut sich einfach gar nichts…

In Baile steht gerade die Vermittlung sehr still, was uns große Sorgen bereitet.
Alle wollen primär Hunde aus Bucov haben, dort ist die Not größer, das Gefühl „zu retten“ ( von dem ich eigentlich auch nicht so viel halte, weil einfach nur „retten“ und dann nicht weiter wissen, ist auch nicht gut…) muss größer sein…

Aber für die Hunde in Baile stehen wir genauso in der Verantwortung, wie für die Bucov Hunde…

Bitte vergesst also nicht unsere Baile Hunde, die Galerie ist voll mit tollen Wesen.

Info Sirius: 
http://prodogromania.de/…/…/Notf-lle/Langzeitinsassen/SIRIUS

Baile Hunde:
http://prodogromania.de/bilder/index.php/Baile-Herculane

Kontakt/ Anfragen: info@prodogromania.de

Von Baile Herculane nach Deutschland..

Ein mini kleiner Baile Transport hat sich am Donnerstag auf den Weg gemacht.
Leider waren nur 7 Hunde an Board, wir hätten uns dieses Glück gerne für mehr Hunde gewünscht…
Einige große Jungs waren aber dabei, was uns sehr gefreut hat: Balto, Alwin, Savio, Fernando….

Danke an das Tierheim Koblenz, die die beiden Freunde Balto und Nicita aufgenommen haben! 

Danke an unsere Adoptanten, die einem Baile Hund ein neues Leben geschenkt haben!

Hier seht Ihr alle Hunde, die mit an Bord waren:

http://prodogromania.de/…/index.…/geschafft/Baile_17-08-2017

Erste Hundehütten sind geliefert, die nächsten schon bestellt

Die ersten 20 Hundehütten konnten nach Bucov / Ploiesti geliefert werden. Ein nochmal überarbeitetes Modell. Das Herzchen haben wir nicht bestellt, gabs umsonst. 
Rechtzeitig, denn der Winter ist nicht mehr weit weg…

Wir brauchen aber noch dringend weitere Hütten, die nächsten 20 sind bestellt, müssen aber natürlich noch finanziert werden.
Eine Hütte kostet uns 150€.

Bitte helft uns dabei, dass alle Hunde im Herbst und Winter ein Dach über dem Kopf haben! 

Danke! 

http://prodogromania.de/neue-hundehuetten-werden-benoetigt/

Einen warmen, sicheren Platz, eine streichelnde Hand..

Wir haben unfassbar viele alte Hunde aktuell, die ein Zuhause suchen, ein warmes Plätzchen, bevor der Winter kommt…

Sie alle hatten noch nie ein gutes Zuhause und feste Bezugspersonen. 

Wir hoffen so sehr, dass wir für viele von ihnen eine Lösung finden werden. 

Ihr findet alle unsere Oldies hier in der Galerie:
http://prodogromania.de/bilder/index.php/Notf-lle/Oldies

Anfragen bitte an info@prodogromania.de

 

So klein und zart, in Bucov chancenlos!

MILLA, RUDIE, SUSIE und PEPPY sind reisefertig und würden gerne direkt von ihrer Container Box in den Trapo gesetzt werden. Wir können sie nicht in die Außenkennels setzen, weil sie dort direkt untergehen würden.

Ihre Profile sind so eben fertig gestellt worden, ihr findet sie hier:

http://prodogromania.de/…/H-n…/Jungtiere-bis-12-Monate/MILLA