• Erfolge

    ProDogRomania e.V.: 1. Halbjahresbericht – Finanzen 2020

    Liebe ProDogger,

    es ist an der Zeit einen Rückblick auf die Zahlen des 1. Halbjahres 2020 des ProDogRomania e.V. zu werfen. Sechs Monate, die zunächst mehr oder weniger normal für uns anfingen. Aber für uns alle war das Leben ab Mitte März 2020 plötzlich ein anderes. Am 13.03.2020 brachten Mishu und Iulian für lange Zeit das letzte Mal Hunde nach Deutschland – COVID19 mit den entsprechenden Grenzschließungen und LockDowns schlug zu.

    Danke, dass Ihr weiter an unserer Seite wart, so dass wir neben den normalen auch die zusätzlichen Ausgaben in Rumänien (Insbesondere für Vorräte, wie Futter, Medikamente, medizinisches Zubehör und insbesondere die auch in Rumänien benötigten Hygieneartikel wie Masken, Desinfektionsmittel, Handschuhe etc.) in dieser Zeit leisten konnten.

    Zu Beginn der Pandemie haben wir uns im Vorstand schon gefragt, wie sich die wirtschaftlichen Probleme, die nun überall auftraten, auf unsere Leistungsfähigkeit, insbesondere die Hunde in Rumänien zu unterstützen, auswirken würden. Keiner wusste ja zu Beginn, wie lange dieser Lockdown anhalten würde.

    Bis jetzt sind wir gut über die Runden gekommen, dank Eurer aller Hilfe. Wir hoffen, dass dies hoffentlich auch weiter so sein wird, denn die Ausgaben werden nicht weniger. 

    Danke, dass wir bei Teaming mittlerweile über 1.000 Teamer haben – das bedeuten Monat für Monat feste Einnahmen von etwas über 1.000 €. Weitere Teamer werden mit 1€ / Monat gesucht: https://www.teaming.net/prodogromaniae-v-/ 

    Über GlobalGiving kommen auch mehr und mehr Spenden von internationalen Spendern – insgesamt mit den Spendern aus den treuen ProDogger-Reihen haben wir in den ersten 6 Monaten ca. 22.000 € erhalten. Danke dafür. 

    Aber der größte Anteil der entstehenden Ausgaben wird durch die vielen Spender gedeckt, die über die Banner, die Facebook-Spendenaktionen, als Dauerspender, als Paten, als Rettungspaten für Pflegehunde oder Gnadenplatzhunde, uns unterstützen.

    Aber nun zu den wichtigsten Ausgaben in den ersten 6 Monaten:

    Futterkosten für alle vier Shelter ca. 190.000 €

    Hütten für Bucov ca. 27.000 €

    Anschaffungen / Baumaterialien
    dazu zählen auch die 210 Futtertröge
    und die Wassertröge ca. 77.000 €

    Kastrationen ca. 40.000 €

    Tierarztkosten in Rumänien ca. 123.000 €

    Medikamente, Impfstoffe ca. 61.000 €

    Weitere Ausgaben für Bucov ca. 4.000 €

    Weitere Ausgaben für Baile ca. 10.000 €

    Transportkosten , die auch mit
    über Spenden finanziert werden ca. 104.000 €

    Für unsere Pflegestellenhunde in Deutschland wurden in den ersten 6 Monaten ca. 107.000 € an ausgegeben.

    Die oben genannten Ausgaben belaufen sich alleine im 1. Halbjahr 2020 auf ca. 743.000 €. 

    Daneben haben wir natürlich auch Kosten, um den ganz normalen Verwaltungsaufwand aufrecht zu erhalten, wie z. B. Aufwendungen für unseren Steuerberater, Onlinevereinsverwaltung, Geschirre, Büromaterial und ähnliches.

    Des Weiteren haben wir mit dem Aufbau des ersten ProDogRomania e.V. Tierschutzhof in Deutschland begonnen. Die Abstimmungen mit dem zuständigen Veterinäramt und Bauamt laufen auf Hochtouren. Wir hoffen zeitnah mehr berichten zu können.

    Eine Aussage kurz zu den geringen Aufwendungen für Kastrationen. Auch hier hat COVID19 zugeschlagen. Gott sei Dank hat die Shelterleitung in Bucov mit unseren Kolleginnen vor Ort vereinbart, dass keine Straßenhunde in dieser Zeit angefangen werden und auch jetzt werden von den Hundefängern viel weniger Hunde eingefangen. Diese Hunde werden kurz nach ihrem Eintreffen im Shelter kastriert. Auch konnten vor Ort keine öffentlichen Kastrationsaktionen durchgeführt werden. Wir hoffen, dass dies bald wieder möglich sein wird, um wieder mehr Besitzerhunde kastrieren zu können. Kastrationen sind das A und O des Auslandstierschutzes.

    Seit Mitte April 2020 können wir wieder Hunde nach Deutschland transportieren und seit Mitte Juni 2020 sind auch die Grenzen wieder offen, so dass es uns selbst auch wieder möglich ist nach Rumänien zu reisen und vor Ort zu unterstützen. Ein erstes Zweier-Team war bereits in Bucov, um mit der so dringenden Erfassungstätigkeit zu beginnen. Dabei ist dieses informative Video von unserem Vereinsmitglied Alina aufgenommen worden: http://prodogromania.de/2020/06/bucov-rundgang-juni-2020/

    Gerade ist unsere 1. Vorsitzende Anna zusammen mit Florian, 2. Vorsitzender des Tierschutzvereins Koblenz und Umgebung e.V. in Baile, um dort die Hundeerfassung zu aktualisieren, Planungen mit unserem Tierheimleiter Mishu abzustimmen und die sachgerechte Verwendung eurer Geld- und Sachspenden zu überprüfen.

    Mitte und Ende Juli 2020 werden die nächsten kleineren oder auch größeren Teams in Richtung Bucov und Campina aufbrechen. Sechs Monate konnte der Bautrupp weder in Campina, hier arbeiten wir mit der Tierhilfe Lebenswert e.V. zusammen noch in Bucov, wo die gesamten Kosten von PDR getragen werden, Dächer bauen. Aniela hat mit einigen Arbeitern viele der neu gebauten Kennel mit Dächern versehen – aber es gibt noch viele unbedachten Kennel. Wir hoffen alle, dass der nächste geplante Termin im Oktober/November 2020 in Campina und Bucov insbesondere stattfinden kann.

    Und auch für Baile gibt es weitere Planungen für Volontäreinsätze jetzt kurzfristig und auch im September. Unsere 2. Vorsitzende Gudrun wird ab Mitte September 2020 mit einem größeren Team in Baile sein.

    Das ist so wichtig und wir sind froh, dass es nun endlich wieder los geht! Gerade in den Monaten, wo nicht gereist werden konnte, fehlt einem der direkte face-to-face-Kontakt zu unseren Tierschützern und den Situationen vor Ort.

    Danke nochmal allen Spenderinnen und Spendern – egal über welchen Weg sie uns unterstützen – jeder Euro wird für die Hunde vor Ort oder hier in Deutschland für die Pflegehunde ausgegeben.

    Bitte unterstützt uns weiter:

    Spendenkonto
    ProDogRomania e. V.
    IBAN: DE81830654080004975464
    BIC: GENODEF1SLR

    PayPal: info@prodogromania.de

    Unsere Verwaltungsausgaben liegen weiterhin unter 5%! Dank an unser tolles ehrenamtliches Team!

    Euer ProDogRomania e.V. Vorstand

    Anna Gudrun Bettina

     

  • Erfolge,  Home

    Kastrationen im Bucov Tierheim

    HERZLICHEN DANK!!

    60 Hunde konnten letzte Woche dank Eurer Spenden von Dr. Bratu kastriert werden.
    Diese Hunde bekommen jetzt eine Chance auf Vermittlung, und keine weiteren Hunde werden in dieses Tierheim geboren.

    Danke auch an Aniela und Mihaela, die wie immer alles top organisiert haben.
    Es ist jedes Mal äußerst schwierig, unter solch extremen Platzmangel die frisch kastrierten Hunde unterzubringen. Doch irgendwie schaffen sie es immer. Wir danken Ihnen sehr für dieses Durchhaltevermögen, unter solch schwierigen Bedingungen zu arbeiten!!

    DANKE!!!

    P.S.
    Die nächste Aktion findet in der Woche nach Ostern statt.
    Wie immer sammeln wir spenden um dies zu realisieren.
    http://www.helpedia.de/spenden-aktionen/kastrationen-prodogromania

    1238918_737449659629104_1132805750_n 10170914_730350503653059_194160428459262634_n 10176085_737449916295745_1721904903_n

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Erfolge,  Home

    Wieder ein erfolgreicher Kastrationstag im Bucov Tierheim

    Auch heute konnte Dr. Bratur wieder 30 Hunde von Spendengeldern kastrieren.

    Jede Aktion bedeutet viel Tüftelarbeit, denn man muss wissen in welchem der rund 80 Zwinger sitzen noch nichts kastrierte Hunde.
    Die Hundefänger müssen die Hunde im richtigen Moment bringen.
    Im Gebäude muss Platz geschaffen werden für die frisch kastrierten Hunde, dazu müssen Zwinger geleert werden.
    Dann muss man aufpassen, wo man am nächsten Tag die kastrierten Hunde wieder rein setzt, denn nicht jeder Hund kommt ja mit jedem klar, zudem ist die Platznot enorm!!

    DANKE an Dr. Bratur und sein Team
    DANKE an alle Spender
    DANKE an Mihaela und Aniela

    922613_714827105224693_1799699447_o

     

     

     

     

  • Erfolge,  Home

    Ein herzliches DANKESCHÖN geht in die Schweiz!!

    Die Susy Utzinger Stiftung http://www.susyutzinger.ch/
    unterstützt unsere Kastrations-Aktionen in Ploiesti.

    Gleich 100 Kastrationen hat die Stiftung finanziert, und wir bedanken uns von ganzem Herzen für diese nachhaltige Hilfe.

    Wir sind glücklich, dass unser Projekt auch von anderen Organisationen anerkannt wird, und dass wir nun auch länderübergreifend am selben Strang ziehen.

    Vielen, vielen Dank an Frau Utzinger und ihr gesamtes, kompetentes Team!

    utzinger

  • Erfolge,  Home

    Kastrationserfolg in Ploiesti

    Dank eurer Spenden konnten wir heute weitere 32 Kastrationen im Tierheim von Ploiesti finanzieren. Wir bedanken uns bei Aniela und Mihaela für die Organisation vor Ort und bei dem Ärzte Team rund um Dr. Bratur. 

    Kastra

  • Erfolge

    Wir konnten erneut Futter bestellen!

    Auf Euch ist eben Verlass:
    Wir konnten wieder 1800 kg Futter für unsere Schützlinge in Ploiesti bestellen
    Regelmäßiges Futter ist in diesen Tagen noch wichtiger als sonst; nur so können sie den kalten Temperaturen einigermaßen standhalten. Neben der Kälte sollen sie nicht noch hungern….
    Vielen, herzlichen Dank für jeden einzelnen Euro!

    Knusper

  • Erfolge,  Home

    Ein Geburtstagskind beschenkt ProDogRomania!

    Eine wundervolle Idee hatte unser Geburtstagskind Petra Hefftner:
    Petra hat eine Geburtstagsparty anlässlich ihres runden Geburtstags gefeiert.

    Anstatt sich Geschenke zu wünschen, hat sie für unseren Verein gesammelt. Dabei sind 510 Euro zusammen gekommen, die sie uns gestern überwiesen hat.

    Wir danken Petra herzlichst für dieses Geschenk an uns, und natürlich all den tollen Gästen, die ihr diesen Wunsch zugunsten unserer Hunde erfüllt haben.

    geburtstagstorte

     

     

     

     

     

  • Erfolge,  Home

    200 Tröge für Ploiesti

    200 Tröge kamen bei unserer Sammel-Aktion für das Bucov Tierheim zusammen.
    Dort ist die Wasser-Not groß, und die Hunde fressen aus dem Fäkalien-Schlamm.
    Wir versuchen nun, die Tröge schnellstmöglich nach Ploiesti zu bekommen, wo diese an den Zwingern befestigt werden, sodass sie nicht kippen können.

    Wir danken allen Spendern, die sich an dieser tollen Aktion beteiligt haben.

    tröge

     

     

     

     

     

     

     

  • Erfolge,  Home

    Hilfe für Mishu!

    HILFE für Mishu!!

    Stephanie wird am 08. Februar für 3 Wochen zu Mishu fliegen.
    Wir sind total happy, dass Mishu Unterstützung bekommt.

    Stephanie hat letztes Jahr in einem griechischen Tierheim ausgeholfen, sie hat also schon Erfahrung und wird Mishu sicherlich eine große Hilfe sein.

    Viel Glück Stephanie und DANKESCHÖN!!

    stephanie

     

     

     

     

     

     

  • Erfolge,  Home

    Erneut 30 Hunde im Bucov Tierheim kastriert!

    Wir danken Aniela und Mihaela, die diesen Kastrationstag organisiert haben, und natürlich allen Spendern!

    1505289_578898005520121_1207125110_n

     

     

     

     

     

     

    Es warten immer noch rund 570 nicht kastrierte Hunde. Bitte unterstützt uns weiter!

    Ganz einfach online oder per PAYPAL spenden:
    https://www.helpdirect.org/helptools/donations/6271?show_header

    Per Überweisung:
    ProDogRomania e.V.
    Konto : 4900 6810
    BLZ : 460 500 01
    Sparkasse Siegen
    IBAN: DE28 4605 0001 0049 0068 10
    BIC: WELADED1SIE

    PAYPAL:
    info@prodogromania.de

     

     

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.