Home

Bucov SOS-Bautrupp Einsatz đŸ‘·

Viele haben sicherlich mitbekommen, dass sich wĂ€hrend des Bucov-Aufenthaltes von Anna und Florian 18 tolle Menschen bereit erklĂ€rt haben nochmal einen kurzen Spontaneinsatz durchzufĂŒhren.
Heute war unser erster Tag und es ist immer wieder spannend nach Bucov zu kommen.

ZunĂ€chst habe ich mit den Neuen einen kurzen Rundgang gemacht (wirklich nur kurz – weil Zeit bei diesen EinsĂ€tzen immer das grĂ¶ĂŸte Problem ist), um das wirkliche Bucov-Leben zu zeigen.
Es ist immer wieder spannend zu sehen – wie zeigt sich Bucov. Ich muss sagen, wir hatten zum einen vom Wetter her GlĂŒck und zum zweiten zeigte sich Bucov nicht von der schlechtesten Seite. â˜ș
Die MĂ€nner haben sofort mit ihren Vorbereitungen begonnen, um die Welpenkennel zu ĂŒberdachen.

Ein weiteres Team begann wĂ€hrenddessen damit, die HĂŒtten an die Kennel zu bringen, wo sie dann hinterher reingetragen werden sollten – das muss mit mehreren MĂ€nnern gemacht werden, da die HĂŒtten auch gekippt werden mĂŒssen.
Hier hat sich das Team ĂŒber die neuen stabilen Bollerwagen gefreut. Das erleichtert das Arbeiten doch enorm.

Das Team Kies, Kacke und Platte legte auch direkt in einem ganz schlimmen Kennel los – dort versinken die Hunde bei Starkregen regelrecht bis zu den Knien im Modder. Hier konnte nach 5 Stunden auch Vollzug gemeldet werden.

Und was soll man sagen… der Bautrupp hat richtig reingehauen und die Welpenkennel um das Strohlager (welches kein Strohlager mehr ist, dort sind mittlerweile auch Welpen untergebracht) sind heute Abend bereits ĂŒberdacht gewesen – Klasse Jungs!! đŸ’Ș

Nach 9 Stunden Bucov ist man geschafft und will den Tag aufarbeiten und duschen. Essen gehen wir gleich auch noch.
FĂŒr uns drei Erfasserinnen, insbesondere Melanie und Alina, die heute fast alle SuchauftrĂ€ge oder auch FotoauftrĂ€ge durchgefĂŒhrt haben, heißt es jetzt noch weiter machen, damit die Hunde so schnell wie möglich in die Galerie kommen.
Wir haben wieder eine tolle Truppe, die Stimmung ist super und alle verstehen sich prima. 😊

Wir Danken nochmals den Spendern, durch die wir alle benötigten Materialien besorgen konnten.Â â€ïžđŸ™

Wir freuen uns auf morgen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.