Sanctuary – Galerieerfassung 05.05.2018

Heute erster Tag ganztägig im Sanctuary. Über 10 Stunden Hunde erfasst und dies bei über 30 Grad im Schatten. Jedes Lüftchen wurde dankbar angenommen – auch von den Hunden.

Die meisten Hunde sind sehr gut drauf. Viele Hunde, die im Februar noch Hautprobleme hatten, haben zurzeit keine. Dies gelingt nur durch eure Hauthundespenden!! Danke.

Nachmittags kamen Irina und Aniela von Bucov rüber und wir konnten ein paar Fragen zu den Hunden klären. Es gibt einige neue gelähmte Hunde und da ist es gut zu wissen, ob sie inkontinent sind oder nicht bzw. wie stark. In der Regel kamen sie von Bucov in die Klinik und damit eine Rückkehr nach Bucov nicht erforderlich ist, nimmt Aniela sie zu sich. Aber auch einige neue Dreibeiner sind im Tierheim, die es in Bucov schwerer hätten.

Heute haben wir auch die Welpenausläufe mit den 3 bis 4 Monate alten, geimpften Welpen besucht. Viele tolle Hunde – deren Zukunft mehr als ungewiss ist.

Diese und viele andere werden wir bald vorstellen.

Anbei eine kleine Bilderauswahl von heute – mit neuen aber auch bekannten Gesichtern.

Schlaft gut