Home

LOU aus den Death Kennels in Ploiesti hat es geschafft!

LOU war erst als vermisst gemeldet, und wir gingen davon aus, dass er es, wie so viele Hunde in den Death Kennels, nicht geschafft hat.

Aber dann hatte ihn Meike auf einmal im August in einem anderen Zwinger wiederentdeckt – und zwar kastriert und geimpft. Die gute Aniela hatte ihn in den Death Kennels entdeckt und sich dem tollen Kerl angenommen. Wir waren überglücklich und LOU rutschte wieder in die Vermittlungsgalerie.

Im September war es dann so weit, eine tolle Familie aus Berlin hat sich für LOU gemeldet und LOU durfte vor 1 Woche ausreisen.

LOU macht sich super gut dort, die Familie ist total happy und auch mit der Hündin klappt es phantastisch.

In dem Falle hatte LOU einfach Glück – und er hatte Aniela, die mit Euren Spenden Kastration und Impfung durchführen konnte.

Wir sagen herzlichst DANKE im Namen von LOU!!!

… ach ja, LOU heißt jetzt LEO ;-).

Lou6 Lou7

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.