💦SMS Tropfen – gegen leere Kassen!💦

Richtig trocken ist es aktuell bei uns in Deutschland.
Manche sprechen schon von einer Dürre…
So ähnlich sieht’s leider aber auch auf dem ProDogRomania Konto aus, denn wir haben einen riesen Stapel an Rechnungen die Tage beglichen. Da herrscht nun auch Dürre…😖

Da aber bald die nächsten Kosten gestemmt werden müssen, müssen wir unseren „Tank“ wieder ein wenig auffüllen. Was wäre da besser als ein kleiner „Geldregen“…? 💦💗😊🎉

Damit wir unsere Rumis satt bekommen. 🥨🍪🍖🥩
Damit unsere Tierärzte alle gut versorgen können. 🐕🐾⛑️❣️
Damit die Lage vor Ort halbwegs gut bleibt. 🌟

Wir freuen uns über eure SMS-Tropfen in Form einer
5€ oder einer 10€ SMS -Spende. 🌱💦💞

Damit die Dürre bald vorbeigeht. 😊

PS: Wer nicht via SMS Spenden kann, darf uns auch gerne über unseren Spendenlink eine Kleinigkeit schicken.
http://prodogromania.de/allgemeine-spende/

🤕🚨💚 Hilfe für unsere Kranken 🤕🚨💚

Alleine im letzten Monat haben die Hunde von Mihaela in Bucov über 5000€ an Klinik- und Tierarztkosten verursacht. 😨
Dabei sind dann Beinbrüche und schwere Bissverletzungen, aber auch das ganz alltägliche, was in Bucov vor Ort passiert. 😔
Unsere Tierärzte sind 7 Tage die Woche im Einsatz und natürlich verursachen alleine die circa 2000 Hunde in Bucov eine ganze Menge an Tierarztkosten.

Wir sind hier dringend auf eure Hilfe angewiesen, denn nur wenn wir stets dafür sorgen, dass die Hunde medizinisch gut versorgt sind, schaffen wir einen Fortschritt vor Ort. 👏⬆️🤗

Wir haben eine Spendenaktion vorbereitet, die ihr findet:
http://prodogromania.de/klinik-und-tierarztkosten/

Wir danken für eure Hilfe, sei sie auch noch so klein. 💚

Freunde, ist das nicht schön? 😃❤

ROJAS haben wir in den vetkennels in Bucov kennengelernt.
Fix und fertig, die Augen trüb, traurig, abgeschlossen mit allem…
Und ein paar Wochen später….

Gute Laune. 😊
Besuch beim Hundefriseur. 😚
Fröhlich, entspannt, freundlich…

Wir lieben solche Emails. ❤

Happy Birthday liebe Irina!! ❤

Unsere Bucov Tierärztin hat heute Geburtstag und wir wollen die besten Grüße nach Ploiesti schicken, wo sie lebt.
Danke liebe Irina, dass du jeden Tag, auch an deinem Geburtstag, für unsere Hunde da bist. Dass du für jeden Einzelnen immer alles gibst und bis zuletzt die Hoffnung hast, dass alles gut wird.
Du machst diese schweren Orte so viel besser und bist wirklich die Rettung für so viele.
Danke für deine beherzte und immer positive Art.

La multi ani, Irina! 💗 💗🌷🌻🌼

Wir müssen doch noch was Tolles erzählen… 😉

So trubelig waren die letzte Tage, dass wir gar nicht zu unserem Ploiesti Ausreisepost gekommen sind – denn den wollen wir euch echt nicht verschweigen!!
Es war ein toller Transport.
So viele wunderbare Hunde konnten Ploiesti verlassen und die Freude war groß, denn wir hatten viele Hunde dabei, deren Chancen wirklich nicht gut aussahen vor Ort.
Und…wir haben euch drei wieder herausgesucht, die es in unseren Augen besonders nötig hatten…

❤ YLVIE – so unendlich lange gewartet…

❤ Opa TAIKO – endlich eine eigene Familie!!

❤ FINSCHO – in Bucov aufgewachsen, nie etwas anderes als den Zwinger erlebt..

Und das alles ist möglich, weil ihr uns so sehr helft.
Danke an unsere Ticketspender! 💰
Danke an unsere Pflegestellen, die so tolle Arbeit leisten! 💗
Danke an unsere Adoptanten, die sich entschieden haben, nicht zum Züchter zu gehen, sondern legal einen Hund aus dem Ausland zu adoptieren. 🤗

Danke an unsere Kooperationspartner, die auch ebenfalls wieder Hunde aufgenommen haben.

Tierhilfe Lebenswert
Tierheim Koblenz
4animals
Haus der Pfoten
Schnauernothilfe
Tierschutzhof Karlsruhe

Und hier seht ihr die gesamte Besatung:
http://prodogromania.de/bilder/index.php/geschafft/Ploiesti_20-07-2018

PROJEKT WILLI & warum wir weiter machen!!

Gerade in den letzten Tagen habe nicht nur ich mich gefragt „warum mache ich das eigentlich?“. Es gibt keinen Tag ohne Ärger, ohne Krise, weil man doch so langsam an der Menschheit verzweifeln kann.

Aber dann gibt es diese Momente, diese entscheidenden Momente, in denen alles unwichtig wird, weil Menschen bereit sind zu zeigen, dass das war wir für die Hunde tun, genau das ist, was auch sie berührt!

Willi hatte eine liebe Familie gefunden. Die Vermittlung lief bereits. Auch hatte Willi Rettungspaten, die ebenfalls bereit waren ihm zu helfen.

Viele kennen diesen unfassbar traurigen Moment, wenn es dann heißt, der Hund wird vermisst. In Bucov kann das alles heißen. In einem anderen Kennel, frei auf dem riesigen Gelände, außerhalb des Shelters, schlimmstenfalls tot, bestenfalls unter anderem Namen längst ausgereist.

Willi`s Galeriebild war zu dem alt. Er gehört zu den Bucov Langzeitinsassen.

Familie und Rettungspaten wollten die Hoffnung nicht aufgeben und gründeten das „Projekt Willi“. Sie spendeten 3000€, um unmittelbar in Bucov zu helfen.

Durch ihre Spenden konnten wir 4 Bucov-Rechnungen für Zwingerbauten und Baumaterialien begleichen. Ganz, ganz lieben Dank dafür.

Unser Teammitglied vor Ort hatte die Tage bereits nach Willi gesucht und konnte ihn nicht finden.

Und dann heute Nachmittag diese PN:
„Hallo Gudrun. Wir waren heute durch Zufall nochmal in Kennel 134 um Wasser aufzufüllen und rate mal wer uns da entgegentrottet.
Willi 💙“

Dieses Gefühl ist unbeschreiblich. Soll das „Projekt WILLI“ ein wunderbares Happy End für WILLI haben? Wir drücken ihm fest die Daumen.

Und ja „wir bleiben dran“ für Willi und alle anderen. Nie die Hoffnung aufgeben!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.