Schutzengel für eure Hunde

Unsere Doris bastelt ganz tolle Schutzengelchen für eure Hunde. Sie werden einfach am Halsband festgemacht und werden eure Hunde vor bösen Dingen beschützen. Hier seht ihr eine kleine Auswahl, Doris hat noch viele mehr im Programm. Die kleinen Engelchen kosten 5€ + 1€ Versand, davon gehen 3€ an ProDogRomania e.V.
Bei Interesse wendet euch bitte an Doris, ihr erreicht sie unter Doris-Dirmeier@t-online.de

Und wieder neue Hütten!

…und wieder sind dank eurer Spenden 5 große Hütten in das Tierheim von Ploiesti geliefert worden!
Danke an alle Spender!!

Bitte unterstützt uns weiterhin! Wir würden unheimlich gerne die nächsten Hütten bestellen. So viele Hunde haben nur ganz erbärmliche Unterschlüpfe.
130 Euro kostet eine wetterfeste, langlebige Hundehütte für 3 größere Hunde.

ProDogRomania e.V.
Konto : 4900 6810
BLZ : 460 500 01
Sparkasse Siegen
IBAN: DE28 4605 0001 0049 0068 10
BIC: WELADED1SIE
Verwendungszweck: Hundehütte

Oder via paypal:
https://www.helpdirect.org/helptools/donations/6271?show_header

1367585447358

Großer Kastrations-Tag im Bucov Tierheim in Ploiesti

Mit Hilfe Ihrer Spenden konnte unsere Tierschützerin Mihaela einen Kastrationstag im Tierheim organisieren.
40 Hunde wurden von einem externen routinierten und engagierten Tierarzt kastriert.
Wir verhindern damit, dass noch mehr Hunde in diese hoffnungslose und harte Welt des öffentlichen Bucov Tierheims geboren werden.
Zudem dürfen nur kastrierte Hunde vermittelt werden, wodurch für 40 Hunde wieder ein bisschen Hoffnung entstand, jemals wieder das Tierheim verlassen zu können.
Bitte unterstützen Sie uns weiter, nur durch Kastrationen können wir die Anzahl der vielen leidenden Hunde in Rumänien verhindern.
kastrationstag

 

 

 

 

 

 

 

Dringend gesucht!

Helfer für Arbeitseinsatz in Baile Herculane!!

Dort entsteht ein neues Tierheim in dem die Hunde mehr Platz, mehr Licht, bessere Hygiene und frische Luft haben.

Sämtliche Kosten dieses Tierheims müssen von uns getragen werden und deshalb brauchen wir jede praktische Hilfe!!

Wir suchen handwerklich geschickte Männer für die Umzäunung, dem Zwingerbau, dem Bau von Hundehütten, der Überdachung, Boden, Brunnen usw.
UND: und Frauen, die mit anpacken, damit die Hunde schnell aus dem völlig überfüllten alten, kleinen Tierheim umziehen können.

Start: 30.05.2013
Info: rita@prodogromania.de
oder PN an
http://www.facebook.com/rita.michalski

bau1

 

 

 

 

 

Mishu und seine Hunde sagen Danke für eine weitere Futter-Lieferung!

Wieder haben wir die Hunde mit Hilfe Ihrer Spenden für 1 Monat satt bekommen.
Seit Januar 2013 kümmern wir uns um die Hunde in Baile Herculane und seitdem kann Mishu die Hunde mit Hundefutter, statt Abfällen aus Hotels, füttern.
Mishu, der eh schon viel zu viel Arbeit hat, bleibt nun auch mehr Zeit, sich um die Hunde zu kümmern. Er braucht keine Hotels mehr abklappern und durch die Gegend zu fahren, um Lebensmittelabfälle abzuholen.
Die Abfälle behalten meist keinerlei Nährstoffe, was zu Gesundheitsproblemen der Hunde führt. Hunde, die nur mit Abfällen gefüttert werden, haben meist Zahnproblemen, auch kann es zu Fehlstellungen der Beine kommen. Besonders im Alter kann beides zu Schmerzen führen.
Wir würden uns über weitere Futter-Daueraufträge freuen, denn noch haben wir nicht genügend Futtergeld für unser Bucov Tierheim in Ploiesti.

FutterDanke!

 

 

 

 

 

 

 

SOS – Melina braucht dringend ein Zuhause!

Wir wollen schnellstmöglich, dass Melina das Tierheim von Ploiesti verlassen kann!!
Durch ihre deformierte Pfote hatte sie bislang nie wirkliche Interessenten, dabei ist sie eine unglaubliche liebenswerte Hündin!
Sie jankt immer am Gitter, verfolgt jeden, der sie besucht hat, mit ihren Blicken, denn ihre Hoffnung ist bis jetzt noch nicht gestorben, dass sich eines Tages das Gitter öffnet und sie die schöne Welt kennen lernen darf.

+++
Melina ist eine absolut liebenswerte Hündin, die immer ganz verzweifelt am Zwingergitter steht und endlich mitgenommen werden will!
Melina ist ca. 3 Jahre alt und 50cm hoch. Ihre eine vorderer Pfote ist stark deformiert. Man kann nicht genau sagen, ob dies angeboren ist, oder aber durch einen Unfall verursacht wurde.
Melina wird sicherlich keine 10km Joggingtour durchhalten können, aber sie wird auf ruhigen Spaziergängen sicherlich sehr viel Freude haben. Melina ist absolut treu und gutherzig. Andere Hunde sind für sie kein Problem.
Wir suchen für Melina endlich ein Zuhause mit Zeit und Liebe!

Melina7

 

Melina13

Und wieder eine Ladung Trockenfutter nach Bucov

Letzte Woche konnten wir wieder 1800 kg Trockenfutter von unserem Rumänischen Lieferanten nach Bucov liefern lassen.
Dort bekommen die Hunde nur Hundefutter, wenn es durch Spenden finanziert und geliefert wird, ansonsten fressen die Hunde gesundheitsschädliche Abfälle.
Unsere Futter-Ration reicht bei 700 Hunden immer nur ein paar Tage.
Wir würden gerne öfter und größere Mengen Futter bestellen, sodass die Hunde keinen Hunger mehr leiden müssen, denn es wird viel zu wenig Futter verteilt und es gibt unheimlich viele sehr dünne Hunde.

Helfen Sie uns mit einem kleinen Futter-Dauerauftrag?
http://prodogromania.de/hilfe/futter-spenden/

futterneu2

 

 

 

 

 

 

 

 

Aniela, unser Engel!

Aniela ist eine von unseren rumänischen Engeln, die jeden Tag vor Ort unglaublich viel leisten und unfassbar viel ertragen!
Ohne Menschen wie sie, wäre die Welt ein Stückchen ärmer.
Danke Aniela, du bist eine echte Power-Frau!

407049_566439590063446_807353686_n

:::: KASTRATIONS-AKTION::::

Wir haben die nächste Kastrations-Aktion in Baile Herculane gebucht und bitten nun dringend um Spenden um diese finanzieren zu können.
Ende Mai wird ein Rumänisches Tierarzt-Team 60-80 Hunde kastrieren.

Der Bürgermeister hat uns versichert, dass die Hunde nicht in Gefahr sind (und wie in anderen Rumänischen Gegenden „entsorgt werden“), so lange wir mit diesen Kastrations-Aktionen fortfahren!!

In Absprache mit dem Tierarzt werden wir uns auf Besitzer-Hunde konzentrieren, die in Rumänien nicht im Haus leben, sondern frei in den Höfen und auf der Straße, wo sie sich ungehindert vermehren. Laut Mishu hat jeder Haushalt mindestens 2 Hunde, von denen so gut wie keiner kastriert ist.

Wenn wir Besitzer-Hunde kastrieren, haben wir den Vorteil, dass keiner verlangen kann, dass diese nach der Kastration im Tierheim aufgenommen werden müssen.

Das Tierheim platzt aus allen Nähten, die Lebensbedingungen sind kaum erträglich und wenn immer mehr Hunde ins Tierheim kämen, wäre deren Chance, dass wir ein Zuhause für sie finden, noch geringer.
Kein Hund hat es verdient den Rest seines Lebens in einem kleinen Zwinger ohne jegliche Zuwendung im Tierheim zu verbringen.

Unser Ziel ist es, bis September mindestens noch 3 dieser Aktionen durchzuführen!

Auch in Ploiesti besteht dringender Kastrations-Bedarf!
Alleine im Bucov Tierheim sind noch 300 der 700 Hunde nicht kastriert!! Das Tierheim genießt einen verheerenden Ruf. Kein Hund hat es verdient in diese harte, erbarmungslose und hoffnungslose Welt geboren zu werden, um dort jämmerlich zu Grunde zu gehen.

Bitte unterstützt uns in diesem Kampf. Ohne Kastrationen treten wir auf der Stelle.

Als Dankeschön verschicken wir per email nummerierte Spenden-Urkunden zum Ausdrucken. Die Urkunden können gerne in Facebook geteilt,aufgehängt oder als email verschickt werden, sodass sich möglichst viele Leute an unserem Projekt beteiligen.
Um die Urkunde zu erhalten, schicken Sie bitte nach Zahlung eine kurze email an info@prodogromania.de

So viele Hunde warten noch …..wer kann 1 Kastration übernehmen?

Die Kastration eines Hundes kostet 30 Euro im Schnitt (je nach Aktion, Zeitpunkt und Ort).
ProDogRomania e.V. sagt herzlichen Dank an alle Helfer, die mit uns für die vielen leidenden Hunde in den Tierheimen und auf den Straßen Rumäniens kämpfen.

ProDogRomania e. V.
Konto : 4900 6810
BLZ : 460 500 01
Sparkasse Siegen
IBAN: DE28 4605 0001 0049 0068 10
BIC: WELADED1SIE

Oder online spenden und per PAYPAL:
https://www.helpdirect.org/helptools/donations/6271?show_header

Kastr_Urkunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UPDATE:Coco

Ihr habt ja alle die traurige Geschichte vom blinden und vollkommen verwahrlosten Coco mitbekommen.
Heute war Mishu mit ihm in der Tierklinik.
Er wurde komplett geschoren, seine Krallen wurde regelrecht bearbeitet, er ist kastriert worden und wurde komplette durchgecheckt.
DENN:
Wir haben einen tollen Gnadenhof Platz für Coco gefunden, in dem er endlich das Leben leben darf, was er verdient hat!

Freut ihr euch auch so wie wir?? 🙂

Coco1-tile