Dringender AUFRUF bezüglich Hilfe für Aniela und Mihaela im Bucov Tierheim

Aniela und Mihaela sind am Ende ihrer Kräfte, sie benötigen dringend Unterstützung!!
1200 Hunde sind zu viel, die meisten gehen unter!

Sie benötigen Hilfe bei:
· Neue Hunde, frisch kastrierte Hunde unterbringen.
· Verletzte/kranke Hunde aufnehmen, dafür sorgen dass sie behandelt werden.
· Dafür sorgen, dass möglichst viele Hunde kastriert, geimpft, für die Vermittlung angeboten werden.
· Hunde fotografieren, uns für die Vermittlung schicken.
· Tierheim-Alltag fotografieren für Promotion.
· Kontrollieren dass Futter/Wasser-Versorgung läuft, Reinigung (die städtischen Arbeiter sind gleichzeitig die Hundefänger…)
· und vieles, vieles mehr

Wer kann die beiden zeitnah unterstützen??
Wer ist erfahren, und kann unter kärglichen Bedingungen strukturiert und effektiv arbeiten?
Englisch erforderlich!

Interessenten melden sich bitte in dieser Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/242606389253766/
oder unter info@prodogromania.de

Vielen Dank!

ueberfuellung

 

Kastrationen im Bucov Tierheim

HERZLICHEN DANK!!

60 Hunde konnten letzte Woche dank Eurer Spenden von Dr. Bratu kastriert werden.
Diese Hunde bekommen jetzt eine Chance auf Vermittlung, und keine weiteren Hunde werden in dieses Tierheim geboren.

Danke auch an Aniela und Mihaela, die wie immer alles top organisiert haben.
Es ist jedes Mal äußerst schwierig, unter solch extremen Platzmangel die frisch kastrierten Hunde unterzubringen. Doch irgendwie schaffen sie es immer. Wir danken Ihnen sehr für dieses Durchhaltevermögen, unter solch schwierigen Bedingungen zu arbeiten!!

DANKE!!!

P.S.
Die nächste Aktion findet in der Woche nach Ostern statt.
Wie immer sammeln wir spenden um dies zu realisieren.
http://www.helpedia.de/spenden-aktionen/kastrationen-prodogromania

1238918_737449659629104_1132805750_n 10170914_730350503653059_194160428459262634_n 10176085_737449916295745_1721904903_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kooperation mit dem Hamburger Tierschutzverein

Am Samstag sind alle 11 Hunde aus Ploiesti sicher im Tierheim in Hamburg angekommen.
Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und sind sehr glücklich, dass diese 11 Seelen nun in Sicherheit sind und wir wünschen ihnen, dass sie ganz bald ihre Familien finden werden.
Auch sind aus Hamburg zahlreiche Sachspenden mit zurück nach Ploiesti gereist (Welpenfutter, Transportboxen, Leinen…), die freudig entgegen genommen wurden.
Alles in allem eine tolle Aktion! 

Hamburg

Update zur aktuellen Lage

Liebe PDR-Freunde!

Täglich erreichen uns neue Schreckensmeldungen aus Rumänien.
Auch in Ploiesti hat die Stadt die geplante Tötung von über 300 Hunden im Bucov Tierheim verkünden lassen.
Wir suchen Endstellen und Pflegestellen, um möglichst viele Hunde in Sicherheit zu bringen. Keiner weiß wann es los gehen soll und in welchem Rahmen.
Bitte meldet Euch dringend bei info@prodogromania.de

Wir benötigen Spenden, um Hunden, für die wir teilweise bereits Plätze haben!, die Ausreise zu finanzieren.
Da unsere Spendenkasse sich gegen Null bewegt, sind wir auf Eure Hilfe angewiesen, damit die Hunde in den nächsten Tagen/Wochen auch reisen können!
Bitte helft auch hier mit:
http://www.helpedia.de/spenden-aktionen/adoptionsvorbereitung

Ein weiteres Problem:
Wir haben riesige Futter-Mengen zu stemmen und gleichzeitig finden wir aktuell kaum neue Paten. Aktuell sind Spenden für Futter mau, eventuell weil teilweise der Eindruck entsteht, dass unser Verein das Futter mit links finanziert.
Leider ist dem nicht so, wir kämpfen hart, um die benötigten Mengen überhaupt realisieren zu können.
http://www.helpedia.de/spenden-aktionen/futter-prodogromania

Wir benötigen noch ca. 2000 Euro Spenden, um das Kastrations-/Ärzte-Haus fertig zu stellen. Wir sollten schnellstmöglich mit dem Kastrieren in Baile Herculane beginnen.
Und: Mishu bekommt erst mit dem Ärzte-Haus die TRACES, die er braucht, um Hunde vermitteln zu können.
In seinem Tierheim stapeln sich die Hunde bereits. Wir müssen hier unbedingt aktiv werden.
http://www.helpedia.de/spenden-aktionen/tierheimbau
Helft Ihr uns weiter?

Nun zählt
· jeder Adoptant
· jede Pflegestelle
. jede noch so kleine Spende
· jeder neue Pate
· jeder neue Unterstützer
· und jeder Infostand-/Flohmarkt-/Trödel-Aktivist !

Wir danken Euch sehr, dass Ihr uns in dieser schwierigen Zeit die Stange haltet!!
Euer Team ProDogRomania e.V.

IMG_0211

Jesko auf der Suche nach dem Glück…

Jesko lebt auf einer rumänischen Pflegestelle in Ploiesti und seine Pflegemama nennt ihn mit zweitem Namen „Duracell“, da er nicht müde zu bekommen ist. Er ist ein quirliger Geselle, der am liebsten den ganzen Tag mit seinen anderen Kumpels spielt und tobt.
Jesko braucht genügend Beschäftigung, er ist nichts für Couchpotatoes.

Rüde
geb. ca. 2010/2011
Größe: klein – mittel (10-12kg)

Jesko4 Jesko1 Jesko