Ryder

Ryder

Hallo …,
ich bin Ryder, ein kleiner, aufgeweckter Rüde, der nach langer Reise aus Ploiesti endlich am 08.06.2013 in seinem neuen Zuhause angekommen ist.
Die Anfahrt war schon anstrengend, aber meine Frauchen haben sich lieb um mich gekümmert.
Am Anfang war ich schon sehr zurückhaltend und habe erstmal alle Familienmitglieder begutachtet.
Nun bin ich schon richtig groß und fühl mich hundewohl.
Mein kleiner Spielgefährte Rocky ist immer ganz schön schnell ausser Atem. Irgendwie bin ich zu stürmisch für den „alten“ Mann.
Socken und Plüschtiere sind vor mir nicht sicher, die habe ich zum Fressen gern. Ab und an ein Stückchen Fleisch mit Gemüse- oder Obstzulage darf aber auf dem Essensplan nicht fehlen.
Meine Frauchen wollen immer irgendwie „Sitz“, „Pfötchen“ und so komische Sachen. Gut, dann mach ich das mal, bekomm ein Leckerli und die beiden freuen sich, warum auch immer.
Den Garten finde ich total klasse, und wenn ich wieder rein möchte, brauche ich nur ein bisschen zu „meckern“ und meine Frauchen kommen herangeeilt.
Der Leinengang gefällt mir nicht so wirklich, aber auch da muss ich wohl durch. Allmählich scheinen sie wohl ganz zufrieden mit mir zu sein.
Allerdings werden das Geschirr und ich keine Freunde.
Schlafen und Fliegen fangen sind meine Hobbys.
Mit meinen braunen Augen verzaubere ich die ganze Familie und bin eine Bereicherung fürs Familienleben.
In diesem Sinne wünscht Euch der Ryder alles Gute und grüßt ganz lieb aus dem Emsland.