Maja

Maja

Maja hatte früher den Namen Vivian und kommt aus dem riesigen Tierheim in Ploiesti. Wir hatten ihr Foto gesehen und ihre Geschichte gelesen und uns entschlossen, ihr ein Zuhause zu geben. Am 20. Juli 2014 war es dann soweit und Maja zog bei uns ein. Sie ist macht uns so viel Freude und geniesst ihr Leben in unserer Familie, außer Kuscheln ist Fressen das wichtigste für sie.Wir orientieren uns immer am Geschirr, wenn das nur noch schwer zu schließen ist, heißt es wieder abnehmen * lach *
Maja wird von Allen verwöhnt, auch von Freunden, die uns besuchen. Mit unserem Ersthund Willi ist sie ein Herz und eine Seele, was uns natürlich ganz besonders freut. Sie ist einfach unser aller Goldstück, dabei war ich beim ersten Zusammentreffen entsetzt, wie klein sie war. Aber Frauchen hat sie gleich unter ihre Fittiche genommen und nun ist sie ein „Frauchenhund“. Jeden Abend wird mindestens 1,5 Stunden gemütlich auf dem Sofa gekuschelt. Maja hat unser Leben so bereichert, bringt uns ständig zum Lachen. Ein Leben ohne sie? Einfach unvorstellbar!