bambolina

Bambolina

„Tja eigentlich war unsere Familienplanung in Sachen Fellnasen ja längst abgeschlossen als wir das erste Mal ein Bild von Bambolina sahen. Nachdem wir aber schon öfter mal noch einen Pflegehund hatten, wollten wir Bambolina die Chance geben von Deutschland aus ein gutes Zuhause zu finden. Schließlich war sie ganz allein, nachdem ihre beste Freundin vermittelt worden war. Schon als Bambolina ankam, bezauberte sie uns mit ihrem fröhlichen Wesen. Sie integrierte sich von Anfang an in unser vorhandenes Rudel, war und ist absolut pflegeleicht. Vor allem meine Tochter hatte sie sofort ins Herz geschlossen, jeden Tag hörte ich Du kannst sie doch nicht vermitteln schau doch nur in ihre wunderbaren Augen. Von da an nannten sie die Kinder nur noch liebevoll Bambi … Tja und nachdem die ersten Vermittlungsversuche scheiterten und Bambi sich jeden Tag mehr in unsere Herzen schlich, mussten wir nicht lange überlegen und haben sie kurzerhand adoptiert. Wir haben es keine Sekunde bereut und ich kann nur jedem raten, der überlegt sich eine der Fellnasen in die Familie zu holen, es auch zu tun. Sie sind alle liebenswert und auch wenn es manches Mal viel Geduld braucht, es lohnt sich ohne wenn und aber. Bambi gehört nun zu unserer Familie und darüber bin ich wirklich froh!“