Archiv der Kategorie: Home

Fortschritt in Ploiesti

Auch Aniela hat lange für neue Zwinger für ihre frisch kastrierten und jungen Schützlinge vorgesprochen. Nun hat sie grünes Licht bekommen und gestern hat ein Bulldozer die Fläche, wo die neuen Zwinger enstehen sollen, geebnet.
Stück für Stück wird Aniela sich nun neue Zwinger einrichten können und endlich einen wirklich geschützten Raum für ihre Hunde haben.
Wir sind sehr froh und sehr positiv überrascht von der Tierheimleitung.
Ich denke, dass wir hier wieder erkennen können, dass wir mit dieser Art und Weise der Zusammenarbeit (stets freundlich fordernd, aber immer im Ton anständig bleibend) sehr viel mehr erreichen, als wenn wir den Druck auf die Tierheimleitung massiv erhöhen würden.
Aniela und Mihaela sind beide stets geduldet und dürfen eigene Dinge und Ideen verwirklichen. Das ist ein hohes Gut, was wir uns wirklich bewahren sollten.
Ploiesti ist ein schwieriger Ort, das Tierheim ist weit weniger kooperativ als wir uns das wünschen.
Aber wir freuen uns sehr über solche Schritte und wertschätzen sie dementsprechend. Es geht um die Hunde. Ihr Leben vor Ort soll sich verbessern. Das ist unser Ziel.

Zwinger_Aniela2

Zwinger_ANiela

 

Mal wieder ein schönes Wochenende für unsere Ploiesti-Traveller :-)

Hier seht ihr die Glücklichen, die gut in der neuen Heimat angekommen sind:
http://prodogromania.de/bilder/index.php/geschafft/Ploiesti_06-06-2014

Das heißt aber für uns: NACH dem Transport ist VOR dem Transport.

Wir müssen uns jetzt voll auf die nächste Ausreise konzentrieren.
Das heißt Impfungen und Kastrationen durchführen, damit die nächsten Hunde vorbereitet werden können.
Wie immer geht das nicht ohne Euch!!

Wer kann helfen, den nächsten Hunden eine Chance zu schenken?

Ihr könnt hier ganz einfach spenden:

Kastrationen:
http://prodogromania.de/kastrationen-in-ploiesti/

Impfungen:
http://prodogromania.de/gesundheitsspenden/

IMG_0976

Geschafft!

Mishu hat es geschafft; wir haben es geschafft!
Die Traces Registrierung steht und es ist nun offiziell:
Mishu war heute bei der Behörde und hat sich die Unterlagen abgeholt.
Das Tierheim ist nun offiziell anerkannt und es wurde bestätigt, dass alles nach EU-Maßstäben gebaut wurde.
Aktuell dürfen bis zu 160 Hunde im Tierheim leben.
Wir müssen schauen, wie sich die Hundeanzahl ändern wird, wenn wir jetzt wieder von Mishu vermitteln können.
Aber erstmal:
Geschafft! 
Im Juli letzten Jahres fand alles seinen Beginn.
Hier könnt ihr den Verlauf der Geschichte lesen:
http://prodogromania.de/projekt-baile-herculane/tierheimbau/
Ein Traum wurde wahr:
Ein eigenes, funktionales und offiziell anerkanntes Tierheim.

Traces

Vermittlungs-Flaute

Weil die Vermittlung derzeit so unheimlich schleppend geht, haben wir nun eine Anzeige in der tz München geschalten.
Termin: 13.06.2014

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Renate Knauer-Scholl, die die Anzeige spendiert hat, und die Sache überhaupt ins Rollen gebracht hat.

Jetzt kommt Ihr dran :
Wer auch eine Anzeige, z.B. in seiner örtlichen Zeitung spendieren möchte, meldet Euch bitte unter info@prodogromania.de
Wir schicken Euch dann Text und Foto zu, und ihr gebt die Anzeige auf.

Wir müssen einfach alles versuchen, was irgendwie möglich ist, um aus dieser Vermittlungs-Flaute wieder raus zu kommen. Vermutlich wird es über den Sommer noch schlimmer…

tz_münchen_130614

Wir sammeln für Futter!!

Auch der größte Berg an Trockenfutter geht mal zur Neige!

Diese Woche sind für BEIDE unserer Tierheime die Futter-Bestellungen fällig.

Wir benötigen dringend Unterstützung, damit wir die erforderliche Menge an Trockenfutter bestellen können.

Das Futter ist sehr wichtig, denn an trockenfutterfreien Tagen bekommen die Hunde nur Abfälle in Ploiesti.

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

Spenden:
http://prodogromania.de/futterspenden/

10351180_768243879883015_5027524666032609179_n 10274331_768244119882991_6668866940177635191_n

»Lebensgefährten auf vier Pfoten«

Für jede Buchbestellung gehen 5 EURO an PDR.

»Lebensgefährten auf vier Pfoten«

„Hunde sind nie nachtragend und haben
ein sehr sensibles Gespür für unsere Stimmungen.
Sie nehmen uns so wie wir sind, egal
wie wir gekleidet sind, aussehen oder riechen.
Sie sind einfach nicht so wie viele Menschen.
Hunde haben keine Vorurteile. Wer Hundebesitzer
ist, weiß, dass bei der Anschaffung dieser
Vierbeiner nicht nur die Pflege und das Futter
wichtig sind, sondern auch die richtige, artgerechte
Erziehung.“

Es gibt verschiedene Wege einem Lebewesen
etwas beizubringen. Tierpsychologe und Hundetrainer
Vico Ostertag hat nun sein Buch mit dem Titel »Lebensgefährten
auf vier Pfoten« veröffentlicht. Auf über 245 Seiten
erfährt der Leser alles rund um den Hund; incl. grossem 1. Hilfe Teil.

Seine Trainingsmethode basiert darauf, dass
der Umgang mit Hunden sich auf Vertrauen, Beobachtung,
Verständigung und Kooperation stützt.

Das Buch ist für alle Hundebesitzer empfehlenswert, auch für Menschen welche sich mit dem Wunsch der Hundehaltung beschäftigen.

Preis: 27,00 Euro zzgl. 2,20 Euro Porto und Verpackung.

Bestellungen bitte per email an: vico-ostertag@t-online.de
Bitte vermerkt dabei „Bestellung ProDogRomania“, damit die 5 Euro an unseren Verein gehen.

Vielen Dank!

buch_vico

Neue Zwinger in Ploiesti

In den letzten Tagen sind viele neue Zwinger entstanden.
Ein großer Dank geht an Mihaela, die all das organisiert und koordiniert hat.
Die neuen Zwinger wurden mit Kies aufgefüllt, mit Hütten und unseren grünen Näpfen ausgestattet. Neue Bewohner gibt es auch schon.

Zwinger

Zwinger1

10339551_793661527325497_277463835175345105_n

ProDogRomania Info zu unseren laufenden Kosten

Liebe ProDoggers,

Immer mal wieder hören wir, dass es zu viele verschiedene Spendenaufrufe gibt. Die Leute sind verwirrt, da sie gar nicht mehr wissen, wofür sie spenden sollen, was gerade am dringendsten benötigt wird usw.
Das ist absolut verständlich, denn wenn man nicht genau in der Materie drin ist, kann man hier wirklich schnell einen Überblick verlieren.

Wir haben Euch mal eine Kostenaufstellung gemacht.
Hier wird ganz schnell ersichtlich, dass jeden Monat eine unwahrscheinlich hohe Summe nötig ist, wenn man unseren beiden Tierheimen volle Unterstützung zusagen wollte – was wir ja grundsätzlich unbedingt wollen.

Ein extrem hoher Anteil macht das Futter für 1400 Hunde aus!!
Dies können wir so natürlich aktuell nicht realisieren. Wir liefern Futter so oft es geht, aber für jeden Tag ist das schlichtweg finanziell nicht machbar.

Wie also könnten wir uns Schritt für Schritt in die richtige Richtung bewegen, um unsere Ziele langfristig zu realisieren?

 

– Zum FUTTER:

Der Idealzustand wäre, wenn das Futter für jeden der 1400 Hunde und für jeden Tag über *** PATENSCHAFTEN *** finanziert werden könnte.
Wir versuchen deshalb nach wie vor, täglich 1-2 neue Paten zu gewinnen, in unserer FACEBOOK Gruppe https://www.facebook.com/groups/ProDogRomania/ und auf unserer FANPAGE https://www.facebook.com/tierheimsuceava
Wäre das Futter unserer Hunde über Patenschaften abgedeckt, könnten wir uns mit Einmal-Spenden auf die Aktionen Kastrationen und Gesundheit konzentrieren.

 

– Zu den KASTRATIONEN:

Kastrationstage in Ploiesti sind wöchentlich für 35 Hunde angestrebt.
Das ist ein Minimum bei bis zu 30 Hunden, die täglich neu von der Straße ins Tierheim kommen.

In Baile Herculane ist das Ziel 1 Aktion pro Monat für durchschnittlich 80 Hunde.
Die Welpen- und Hundeflut, die Mishu in Baile Herculane zu bewerkstelligen hat, muss unbedingt unterbrochen werden.
Die Hundeanzahl im Tierheim darf nicht noch weiter steigen, das artet sonst aus und ist weder finanzierbar, noch durch Mishu händelbar.

Was uns extrem helfen würde, wären *** SPONSOREN ***, die uns eine der monatlichen Kastrations-Aktion in Baile Herculane finanzieren (2.400 Euro).
Ziel wäre somit, jeden Monat eine große Organisation oder Firma zz finden, für die, im Gegensatz zu uns, 2.400 Euro relativ leicht zu stemmen sind.
Wer hier Ideen oder Beziehungen hat, bitte meldet Euch!!

 

– Zu den GESUNDHEITSKOSTEN:

Diese enthalten für beide Tierheime die Kosten für Mishu’s Tierärztin Andreea, ebenso für die Ärzte in Ploiesti Dr. Popescu und Dr. Catalina.
Schwere Fälle müssen in die Tierkliniken nach Craiova, Ploiesti oder Bukarest, auch hier versuchen wir zu unterstützen.
Dann versuchen wir möglichst viele Hunde komplett impfen zu lassen, damit diese zur Adoption angeboten werden können. Alle drei erforderlichen Impfungen kosten pro Hund z.B. Euro 20, Welpen 27 Euro.
Wir bezahlen ebenfalls die Rechnungen für Bluttests (60 Euro pro Hund), Chips, Pass, Visa, Entwurmung, Parasythenbehandlung.

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, welche enormen Kosten hier bei 1400 Hunden, die unter solch kärglichen Bedingungen leben müssen, und ca. 2 Transporten pro Monat (inklusive Baile Herculane), anfallen.

 

Unsere Aufstellung macht uns deutlich, dass uns leider gar nichts anderes übrig bleibt, als Tag für Tag auf unsere Spenden-Aktionen hinzuweisen, damit wir irgendwie auf die benötigten Beträge kommen.

Uns bleiben meist nur ein paar Tage Zeit, um für eine fällige Rechnung zu sammeln, z.B. damit überhaupt die nächste Kastrations-Aktion gebucht werden. Denn: Ohne Zahlung der alten Aktion, bestätigt uns kein Arzt die Buchung einer neuen Aktion, die doch so immens wichtig sind.

Es laufen also immer verschiedenen Bemühungen parallel, weil vieles einfach gleichzeitig fällig ist, und wir teilweise in großer Sorge sind, „mit was sollen wir diese Rechnung bloß bezahlen“?

Wir hoffen, dass wir Euch ein bisschen mehr Einblick in unser Vereinsleben und in unsere Bemühungen und Sorgen geben konnten.
ProDogRomania bedankt sich herzlichst bei Allen, die unsere Projekte fortlaufend am Leben halten!

kosten

Das ist Oma MINNA

Sie wurde in Ploiesti mit einem riesigen Tumor ausgesetzt und dann von Hundefängern aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Nicht unbedingt der richtige Ort für eine schwerkranke, alte Hündin.
Doch das Gute ist, MINNA ist nun in Aniela’s Obhut.

Die Tierärzte Irina und Catalin Popescu beginnen nun mit MINNA’s Behandlung. Wir hoffen, dass sie alles gut übersteht und der Tumor nach und nach schrumpfen wird.

ProDogRomania möchte sich an den Kosten für die Behandlung durch die Tierärzte beteiligen und sammelt wieder für die Gesundheitskasse.

Hier könnt ihr uns unterstützen:
http://prodogromania.de/gesundheitsspenden/

minna1