CHOCO - Inkontinent nach Unfall - - reserviert für Pflegestelle (N&J)

***Rettungspate vorhanden, d.h. Ausreise- und Tierarztkosten werden bei einer Aufnahme auf eine PDR Pflegestelle übernommen***

Rüde
Geb. ca. 2012
Größe ca. 40 cm

Video aus März 2018: https://youtu.be/-WMV1GdZCiE
Video aus Januar 2018: https://youtu.be/GXMZkFQYw_I

CHOCO wurde angefahren und war eine Zeit lang gelähmt. Er kann jetzt wieder einigermaßen laufen, jedoch seine Blase nicht mehr kontrollieren.

Berührungen lässt CHOCO zaghaft zu, vermutlich hätten wir einfach mehr Zeit mit ihm verbringen müssen. Nun liegt er in einem überfüllten Zwinger und macht einen sehr traurigen Eindruck. Er muss erst wieder lernen, dass es auch gute Menschen gibt, denen er vertrauen kann.

Wir suchen für CHOCO verständnisvolle Menschen, die ihm Zeit lassen und akzeptieren, dass er etwas Besonders ist. Der hübsche Rüde wird dies sicherlich eines Tage mit viel Dankbarkeit belohnen!

Kennel 109
Aniela
E09/2016

Verfügbare RSS Feeds

Beliebte Schlagwörter