ADEJO - res. PS J&N

***Rettungspate vorhanden***

Rüde
geb. ca. 2013

Videos aus Juli 2018:
https://youtu.be/Dwuk84FeEK0
https://youtu.be/FTeh2Lz_ork

Update:
ADEJO hat einen alten Bruch im Hinterlauf, für den in Rumänien nichts mehr getan werden kann.
Ein weiterer Vorderlauf ist dadurch natürlich überbelastet, was zu einer Arthrose geführt hat. Er bräuchte dringend eine Physio- und Schmerztherapie, damit er wirklich Lebensqualität hat. Doch das ist in Rumänien nicht zu leisten...

ADEJO haben wir auch in Bucov in einer Hütte aufgefunden. Erst wollte er gar nicht herauskommen und lag teilnahmslos dort. Wir dachten zuerst, dass er sehr schüchtern sei. Nach kurzer Zeit fraß er aber aus der Hand, ließ sich sehr gut anfassen und ein paar Minuten danach rappelte er sich mühsam hoch.

Und dann sahen wir, was das Problem war.

Ein Hinterlauf und ein Vorderlauf konnte er nicht richtig belasten, so dass er nicht wirklich vorwärts kam. Aus Sicherheitsgründen war er bei einigen Junghunden untergebracht, weil er bei älteren Hunden gar keine Chancen haben würde. Bei den Junghunden ist es ihm aber natürlich viel zu trubelig, so dass er immer in der Hütte hockt.

ADEJO sucht ein ebenerdiges Zuhause, in dem er mit seinem Handicap keine Treppen steigen muss. Sein Hinterbeinchen ist nicht mehr einsetzbar, es hängt einfach locker an der Hüfte, der vordere Ellebogen scheint ebenfalls nicht funktional zu sein.

Tatjana K. sorgt als Patin für Adejo.

Kennel 103/1
Aniela
E05/18AL
Ohrmarke orange871
Kontakt: info@prodogromania.de

Verfügbare RSS Feeds

Beliebte Schlagwörter