SHANE - Hauthund / reserviert für Pflegestelle Dreist

***Rettungspate vorhanden, d.h. Ausreise- und Tierarztkosten werden bei einer Aufnahme auf eine PDR Pflegestelle übernommen***

Rüde
geb. ca. Anfang 2016
ca. 45 cm groß

SHANE ist ein absoluter Notf. Bei seinem Anblick zerreißt es einem das Herz. Sein Alltag im städtischen Tierheim spiegelt sich deutlich in seinem Äußeren wieder ...
SHANE ist ein lieber und freundlicher Rüde, der eine Chance verdient hat, um zu zeigen, was für ein wunderschöner Hund hinter diesem Häufchen Elend steckt. Auch im Umgang mit seinen Artgenossen zeigt er sich absolut problemlos. Nur Katzen kennt SHANE noch nicht.

SHANE ist derzeit auf Grund seiner extrem starken Hautprobleme in einer Klinik in Behandlung. Er leidet unter Hautmilben. Oft sind das Sarcoptesmilben, die sich durch Schmutz, Stress und den wenig hygienischen Bedingungen vor Ort vermehren und die Hunde dort sehr belasten.

SHANE reist vorbehandelt aus (Simparica Gabe/spot on) und muss in Deutschland auf jeden Fall noch weiterbehandelt werden.
Dies geht aber in der Regel extrem einfach und zudem sehr gut.
Sobald die Hunde Ruhe haben, sich zu erholen und in einer sauberen Umgebung untergebracht sind, reichen oft Bäder und Salben, damit die Haut schnell abheilt und das Fell wieder wächst.

SHANE sollte nicht in den Shelter zurückkehren müssen, deshalb suchen wir für ihn dringend eine Pflege- oder Endstelle.

Regine Sch., Stephanie S., Viola St.-Sch. und Alena B. sorgen als Paten für Shane.

Mihaela
E 05/17 SW/NW

Verfügbare RSS Feeds

Beliebte Schlagwörter