PS Hunde für Hundehalter mit guter Hundeerfahrung

Danke für dein Interesse einem rumänischen Hund eine Pflegestelle zu bieten.

Viele Informationen findest du hier:
http://prodogromania.de/pflegestellen/

Grundsätze für neue Pflegestellen sind u.a.:
- Neue Pflegestellen übernehmen in der Regel nur Hunde, die leicht vermittelbar, also umgänglich und freundlich sind und sich leicht integrieren lassen. Uns ist es wichtig, unsere Pflegestellen kennen zu lernen bevor schwierige Hunde nach Deutschland eingeführt werden, wo man dann nicht weiß wohin mit ihnen, weil die Pflegestelle ihn doch bis zur Vermittlung nicht behalten kann. Um welche Hunde es sich dabei handelt, haben im Titel hinter ihrem Namen ein A stehen.

- In diesem Album findet ihr des Weiteren auch Hunde, für die gute bis sehr gute Hundeerfahrung erforderlich ist, da ihnen der letzte Schritt des Vertrauens noch fehlt. Diese Hunde haben im Titel hinter ihrem Namen ein E stehen.

- Wir (Vorstand, Pflegestellenleitung, Pflegestellenvermittler und Interessent) stimmen stets miteinander ab, ob der Hund passt oder leider doch nicht. Wir entscheiden dies ganz individuell, weil jeder Hund anders ist und auch alle Haushalte, in die der Hund einziehen dürfte.

- Neue Pflegestellen dürfen im ersten Halbjahr nach Aufnahme ihrer PS Tätigkeit für den PDR in der Regel nur einen PS Hund zur selben Zeit haben.

- Die Pflegehunde sind über unseren Verein Haftpflicht versichert. Gegen Schäden in den eigenen vier Wänden besteht KEIN Versicherungsschutz.

- Wir bitten bei allen Bewerbungen daran zu denken, dass wir keine Alternativplätze in Deutschland haben, wenn der Hund doch nicht passt. Einen Hund unmittelbar aus dem Ausland zu übernehmen, erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Flexibilität gegenüber dem Hund und seinen Anforderungen/Bedürfnissen.

Kontakt: psb@prodogromania.de

Verfügbare RSS Feeds

Beliebte Schlagwörter