Csilla in 50226 Frechen

Hündin
geb. ca. 07/2017
30cm
5kg
kastriert
gechipt
geimpft
mit negativem deutschen Mittelmeertest

Zu Csilla gibt es eine Geschichte:
Ich habe sie in Rumänien kennen gelernt und zu der Zeit ging es ihr überhaupt nicht gut. Wie wog keine 3000gr und keiner wusste warum sie nicht zunahm. Da wir kurz darauf in Urlaub fahren wollten, habe ich sie nicht mitgenommen. Kaum zuhause, habe ich geträumt, sie würde sterben, wenn ich sie nicht kommen lasse. Also am nächsten Tag mit Aniela geschrieben und schwupp, sass sie am Wochenende im Transport.

Auch hier war es nicht einfach heraus zu finden, was ihr fehlte. Zwischenzeitlich wog sie nur noch 2450gr und es war lebensbedrohlich. Dann kam unserer Tierärztin die rettende Idee. Csilla leidet trotz ihres jungen Alters unter einer Bauchspeicheldrüseninsuffizienz. Sie kann nicht genug Verdauungsenzyme produzieren. Diese müssen dem Futter lebenslang als Pulver zugegeben werden. Damit hat sich ihr Gewicht in kurzer Zeit verdoppelt.

Nun wird es Zeit, dass sie ein eigenes Zuhause findet.
Csilla ist ein typischer Junghund. Verspielt und ein bisschen verrückt. Dabei absolut liebenswert. Sie läuft bei uns ohne Leine und ist gut abrufbar. Das sollte auch nach kurzer Zeit im neuen Zuhause möglich sein.

Da sie wirklich gerne spielt und es auch nicht kennt ohne andere Hunde zu sein, wünschen wir uns für die Maus ein Zuhause mit mind. einem anderen Hund. Alleinebleiben und Auto fahren ist überhaupt kein Problem.

Wenn Sie mehr über Csilla wissen möchten, melden Sie sich doch einfach unter 0178-8321814 oder dreist@prodogromania.de

Verfügbare RSS Feeds

Beliebte Schlagwörter