Bardo in 50226 Frechen

Rüde
geb. ca. 2009
Größe 35cm-40cm (geschätzt 38cm)
19kg
gechipt, geimpft
kastriert
mit negativem deutschem Mittelmeercheck

Bei uns heisst er Bardobär. Das sagt schon ganz viel über ihn aus. Er ist einfach ein lieber Bär zu den Menschen die er mag.
Wenn er einen ins Herz geschlossen hat, wird man auch beschützt. Da wird auch schon mal der Jogger ausgebremst, der auf einen zuläuft. Daher trägt er draussen Maulkorb bei uns. Er braucht auf jeden Fall führungsstarke Menschen.

Bardo ist zwar schon geschätzte 9 Jahre alt, aber das hat ihm wohl noch keiner gesagt. Denn er benimmt sich, als wäre er jünger und hat auch den nötigen Pepp.

Er wäre am liebsten Einzelhund. Mit Hündinnen ist er meist verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Dominante Rüden gehen überhaupt nicht.

Ansonsten gehört die Couch zu seinem natürlichen Lebensraum. Kraulen und schmusen sind ganz wichtig!

Man muss sich allerdings immer vor Augen halten, dass er kein kleiner Hund ist. Bardo hat zwar nur eine Schulterhöhe von 38cm, aber er wiegt fast 20kg und ist schon sehr massig. Deshalb sollten seine Leute auch standfest sein. An der Leinenführigkeit darf noch ein bisschen gearbeitet werden.

Autofahren ist kein Problem. Stubenrein ist er ebenfalls.

Wenn Sie mehr über den Bardobären wissen möchten, melden Sie sich gerne bei uns

Kontakt: dreist@prodogromania.de oder unter 0178-8321814

Verfügbare RSS Feeds

Beliebte Schlagwörter