Alle Beiträge von Anna

Trockenlegung von Zwingern

Da in Ploiesti die Zwinger nach der Schneeschmelze und in Regenzeiten immer wieder regelrecht „absaufen“, haben wir mit Aniela überlegt, was man vor Ort einfach und in Eigenarbeit machen kann, damit die Hunde nicht mehr im Matsch stehen.
Wir testen jetzt in einigen Zwingern solche Steinplatten, die die Arbeiter nun nach und nach einbauen werden.
Heute wurde damit begonnen die ersten Zwinger von Schmutz zu befreien und sie zu ebnen.
Morgen geht es weiter.

Unser Ziel für 2015 in Ploiesti: Alle Hunde haben einen trockenen und festen Untergrund und müssen nicht mehr bis zu den Knien in der Matsche stehen.

tiles

tiles1

tiles2

Frisches Stroh für Ploiesti!

40 große Strohballen wurden gestern in Ploiesti verteilt und die Hundehütten wurden wieder frisch befüllt.
Aniela hat dieses Stroh unter anderem von den Spenden aus der Trödelgruppe bezahlt.
Danke an die tollen Menschen, die in der Gruppe so viel bewegen und auf die Beine stellen.

stroh1

stroh

stroh3

Paulina hat sich gut erholt!

Sie wurde von Aniela vollkommen verwahrlost und verhungert auf der Straße aufgefunden.
Paulina ist noch in der Tierklinik, kann aber bald in die Vermittlung. Dann stellen wir sie euch genauer vor.

Paulina mit neuer Frisur.
Paulina mit neuer Frisur.
erste Begegnung mit Paulina
erste Begegnung mit Paulina

Mendell im Glück

Das Foto von Mendell haben viele geteilt, er war wirklich ein Häufchen Elend in Ploiesti. Jetzt ist er noch keinen Monat in seinem neuen Zuhause und er blüht Tag um Tag mehr auf.
Nur die Leine macht ihm noch große Angst, aber auch das wird er zusammen mit seinen tollen Hundeeltern, die so viel in den letzten Wochen geleistet haben, schaffen.
Danke an Wendy und Peter, die Mendell trotz physischem und psychischem Handicap zu sich genommen haben.

mendell3

mendell

mendell1

Wieder neue Glückspilze!

Und auch diese Woche ist es uns gelungen, wieder Hunde aus Ploiesti ins Glück zu schicken.

Wie schön, dass auch unsere Senioren SUNITO und ANGELO dabei sind, sowie Dauergäste LEMUR, KITO und AMINA.

Wir sind sehr glücklich, dass wir wieder so viel Unterstützung bekommen haben für alles was dazu gehört, um so einen Transport auf den Weg zu bringen. Wir danken Euch allen!

Hier seht ihr unsere Glücklichen:

http://prodogromania.de/bilder/index.php/geschafft/Ploiesti_23-01-2015

Die Rettung von Paulina

Heute hat Aniela PAULINA auf der Straße gefunden.
Sie war vollkommen verfilzt, ihr Fell war voller Dreck und Schmutz und sie konnte nicht mehr aus den Augen sehen.
Paulina ist spindeldürr und sehr schwach.
Sie ist jetzt erst mal beim Tierarzt untergebracht und wir hoffen, dass sie sich schnell erholen wird.

Wir suchen einen Paten für Paulina, der dabei mithilft, dass Paulina wieder zu Kräften kommt.
Alle Infos hier:

http://prodogromania.de/hilfe/patenschaften/

paulina

paulina1

paulina3

paulina5 paulina6

Guter Austausch!

Als Mishu alle Hunde in Deutschland ausgeladen hatte, ist er auf dem Rückweg bei unserer Hauptsammelstelle vorbei gefahren und hat wieder eine ganze Ladung an Spenden mit nach Baile Herculane zurückgenommen.

Danke an alle Spender, die wieder so tolle Päckchen gepackt haben.
Unsere aktuelle Sachspendenliste findet ihr hier:
http://prodogromania.de/hilfe/sachspenden/

sachspenden_Mishu

 

Happy End für Cinderella

Tolle Neuigkeiten aus Ploiesti.
Cinderella war über die Weihnachtstage bei einer Tierärztin untergebracht. die sie regelmäßig mit ihrer Laser-Therapie versorgte, da Familie Popescu unterwegs war.
Dabei hat sich Cinderella so clever angestellt, dass die Tierärztin sich direkt in sie verliebt hat.
So darf Cindy nun in Ploiesti bleiben und ist der neue Praxishund.
Auch in Rumänien gibt es tolle Familien, Menschen und vor allem Hundefreunde.
Auch auf unseren Rumänien Reisen lernen wir viele Menschen kennen, die dem Hund zugewandt sind und sich wunderbar kümmern.
Verallgemeinerung, dass alle Rumänen Hunde hassen, sind schlichtweg falsch und sicherlich der absolut falsche Ansatz, das Problem zu lösen.
Denn Probleme löst man, in dem man die Ursache findet und Lösungen anbringt. Und nicht, indem man ein ganzes Land als Hundehasser Nation abschreibt und den Versuch unternimmt, so viele Hunde wie möglich in andere, „hundefreundliche“ Länder zu exportieren.
Dass wir hier in Deutschland genauso auf Hundehasser treffen und auf Menschen, denen das Wohl der Tiere grundsätzlich egal ist, ist ja auch nicht neu.

Cinderella aus Ploiesti
Cinderella aus Ploiesti