LONY… es tut uns so leid 🙏🙏

Es gibt Momente da steht Alles still.. Momente die man nicht wahrhaben will, nie wahrhaben wollte..
Wir haben heute Morgen erfahren, dass unsere Oma LONY gestorben ist..

LONY.. sie war ein guter Hund.. aber wer wusste das?
Sie war älter, sie war schwarz… LONY hat den Kampf gegen die Staupe gewonnen, hat sich bemüht und zeigte Monat für Monat mehr von ihrer wundervollen sanften Seite… zeigte uns, dass sie bereit war endlich ein warmes Plätzchen zu finden.. umsonst! Sie hatte nie eine einzige Anfrage…

Wir haben Dir versprochen, dass wir für Dich da sind, dass wir für Dich ein Zuhause finden..
Ich persönlich kann mich noch erinnern, wie Dein Schwänzchen zaghaft gewedelt hat und ich Dir gesagt habe, LONY Du bist so ein tolle Maus.. Du wirst bestimmt Deine Menschen finden..
LONY hat nichts gefunden… es fühlt sich an, als wenn man sie im Stich gelassen hätte..es tut weh.. wir konnten unser Versprechen nicht halten..

LONY darf nicht umsonst gestorben sein….
LONY wurde von ihren Zwingerkameraden, mit denen sie schon lange vergesellschaftet war, gebissen und dabei tödlich verletzt…..Das zeigt uns wieder auf die schlimmste Art und Weise , dass auch in BAILE die Hunde unter großem psychischen und körperlichen Stress stehen und dass auch hier dringend Hilfe gebraucht wird. Auch hier sterben Hunde! und leider leider beobachten wir, dass immer weniger Hunde aus Baile ihre Chance bekommen.. viele sind schon Jahre hier..wir bitten euch hinzuschauen, auch nach Baile zu schauen.. es wird LONY nicht wieder lebendig machen, aber wir können versuchen, einigen Hunden LONY´s Schicksal zu ersparen

LONY.. wo Du auch bist.. wir hoffen Du bist nun frei und ohne Schmerzen und findest Deinen Frieden ❤ Run free kleiner Schatz!!!