Ich bin es wieder .. Amalia

Am 6.10. hat sich wieder ein Transport auf die Reise gemacht.. ich habe die Menschen hier sagen hören, dass sie sehr froh waren, da es diesmal viele Hunde geschafft haben.. wir freuen uns natürlich viel viel mehr darüber und hoffen, dass es jetzt immer so viele werden..

Noch voller Freude über den Abschied, bin ich ( nachdem ich natürlich lebewohlbellend noch dem Transporter hinterhergedüsert bin ) wieder zurück Richtung Tierheim und hörte plötzlich ein Winseln und Seufzen.. immer dem Geräusch nach stand ich ganz verblüfft vor dem Zwinger von LENOVO..

 

LENOVO ist auch schon ewig hier.. die Menschen sagen über 2 Jahre.. also ewig! Mich wundert es, dass er es gewesen ist, der da traurig geseufzt hat.
Als ich vorsichtig seinen Namen belle taucht er vor mir auf und ich bin entsetzt.. so ein trauriger Blick.. und das von einem Rüden, der immer so lebensbejahend ist und damit für viele hier auch ein Vorbild darstellt. Offen, lustig und alle mögen ihn hier.

„Amalia.. weißt Du vielleicht warum mich noch nie Jemand wollte?“ – Uff… diese Fragen tun mir so weh.. „Liegt es an mir? Bin ich zu unauffällig? Zu groß?“
Gute Frage denk ich mir.
„Ich weiß es nicht LENOVO.. du hast ein wunderschönes Hellbraun, genau meine Größe und bist ein toller, liebenswürdiger Kerl.. warum Menschen das nicht sehen oder ob es einfach noch nicht Deine Menschen gesehen haben, weiß ich nicht! Aber bitte gebe nicht auf!“
LENOVO nickt, murmelt ein Danke und rollt sich ein seine Ecke.. na toll denke ich mir, das hättest Du besser machen können.. aber wie?

Ich kann es euch nur erzählen und euch Bilder zeigen, ich kann euch bitten diesen Beitrag Freunden und Bekannten zu zeigen, die ein neues Familienmitglied suchen, damit er eine Chance hat! LENOVO hat es verdient und vor allem habt ihr Menschen ihn verdient!

http://prodogromania.de/…/…/Notf-lle/Langzeitinsassen/lenovo

Bis bald
Eure Amalia